IE zeigt nicht mehr alle Webseiten an.

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von wilber, 30. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wilber

    wilber Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    17
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    XP-Rechner SP2, IE6 im Lan und Hardware-Router für den DSL-Zugang. Es wurden im Lan feste IP`s vergeben.
    Alle anderen Plätze (Win98, W2k und XP) laufen einwandfrei nur dieser nicht. Im Lan (Drucken etc.) einwandfrei.
    Wenn cih jetzt im InternetExplorer eine Adresse eingebe, z.b. www.chip.de wird es abgebrochen mit der Meldung "Seite kann nicht angezeigt werden".
    Gebe ich eine andere ein, z.b. www.java.de die wird einwandfrei geöffnet. Ich bin am verzweifeln, eine Firewall ist nicht installiert und die aus SP2 habe ich deaktiviert.
     
  2. PCaua

    PCaua Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    252
    hi wilber,

    versuchs mal mit deinen sicherheitseinstellungen.

    Gruß Peter
     
  3. wilber

    wilber Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    17
    Hallo,
    die habe ich schon alle auf niedrigste Stufe eingestellt, es werden auch alle Cookies aktzeptiert. Ohne Änderung, selbst wenn ich mich im Administrator-Konto anmelde, ist es das selbe.
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ich hoffe, du hast die Sicherheitseinstellungen wieder auf höchste Stufe gestellt...
    Wenn ich dich richtig verstehe, ist es nicht bei jeder Seite. Nenne bitte mal mehr Beispiele.
    Chip.de kann ich nicht anklicken, da klemmt mein Zeigefinger :D

    Ist der Fehler die Folge einer Hardwareinstallation ? Oder neue Software ? Gibt es Einträge in der host-Datei ?
     
  5. wilber

    wilber Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    17
    Hmm,
    das ist der Arbeitsplatz Rechner von meinem Chef (!?! :aua: ) Und der bringt den oft durcheinander. Z.B. www.norden.de läßt sich auch nicht aufrufen. Das einzige, was er installiert hatte, war eine Software für die Digitalkamera. Ich habe daraufhin die Systemwiederherstellung auf ein Dtum vor zwei Wochen gesetzt, wo es sicher noch funktionierte. Auch ohne Erfolg.
     
  6. wilber

    wilber Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    17
    Achja, www.google.de ging auch nicht.
    Wenn ich versucht habe, auf einer Seite, die korrekt angezeigt wurde, eine pdf-Datei zu downloaden kam immer ein Fenster " Mit diesen Sicherheitseinstellungen kein Download möglich".
    Ich weiß leider nicht, von welchem Prg. es ausgehen könnte, da ich dei Windows-Komponenten alle (zum probieren...) deaktviert habe.
     
  7. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Oben schriebst du, du hättest diese testweise auf "niedrig" gesetzt...

    Ähh: Wie bitte, was hast du ? Bitte ganz genau...
    Und was ist mit der host-Datei ? Wie lautet ihr Inhalt ?

    Und: habt ihr keinen Admin ?
     
  8. wilber

    wilber Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    17
    Also,
    die Windows-Firewall deaktiviert.
    Im IE -> Extras -> Internetoptionen -> Datenschutz den Reiter auf Niedrig gesetzt und Sicherheit auf Standartstufe gesetzt.
    Wo finde ich die host-Datei und was bewirkt sie?
     
  9. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Das sind ja nun nicht "alle Komponenten".
    Infos zur host:
    http://www.antikoerperchen.de/deutsch/howto-3.php

    Bestimmte seiten wären also nicht aufrufbar, wenn dort stünde:
    127.0.0.1 www.irgendeinesei.te

    Sowas machen manche Schädlinge, dann aber meist mit Seiten von Antivirensoftware-Herstellern.
    Habt ihr den Rechner daraufhin schon geprüft ?

    ...was die Fehlersuche über die Entfernung nicht einfacher macht..:D
     
  10. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
  11. wilber

    wilber Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    17
    Ich verzweifel...
    Die Host-Datei ist leer.

    Ich habe jetzt das SP2 deinstalliert, brachte auch keine Änderung. Die Einstellungen der Netzwerkkarte (IP, DNS) sind genauso wie die auf den anderen XP-Plätzen und der DNS läßt sich auch anpingen.

    www.google.de kann nicht geöffnet werden, www.java.de aber schon!?!
     
  12. uhacken

    uhacken ROM

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    7
    Sind die PCs mit einem Router verbunden und hat dieser Router einen MAC-Adress-Filter installiert, bei dem möglicherweise der betroffene PC nicht eingetragen ist?
     
  13. wilber

    wilber Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    17
    Die PC`s sind alle über eine Switch vernetzt, an der auch ein Router als Gateway dranhängt. Aber ohne eingeschaltetem Mac-Filter. Einieg Seiten lassen sich ja auch aufrufen.
     
  14. uhacken

    uhacken ROM

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    7
    Haben Sie es mal mit anderen Browsern probiert (z.B. Mozilla, Netscape...)?
     
  15. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  16. wilber

    wilber Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    17
    Ich werde morgen das HiJackThis-Log hier mal reinstellen und einen anderen Browser installieren, mal schauen. :heul:
     
  17. Harry352

    Harry352 ROM

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    1
    Ein kleiner Tipp
    probiers mal mit T-DSL Speedmanager,auf der Telekomseite downloadbar.
    Hatte selbe Problem,jetzt gehts.

    Gruß
     
  18. wilber

    wilber Byte

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    17
    So, ein kleiner Teilerfolg ist zu vermelden:
    - Die Installation des T-DSL Speedmanagers brachte keinen Erfolg.
    - Der Browser Firefox läuft einwandfrei, alles läßt sich aufrufen. Starte ich den IE ist es immernoch wie vorher.
    Hier die Datei:

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 07:45:48, on 01.04.2005
    Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\brsvc01a.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\WINDOWS\System32\brss01a.exe
    C:\WINDOWS\System32\fisbstsvc.exe
    C:\WINDOWS\System32\itfgsvc.exe
    C:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\atiptaxx.exe
    C:\PROGRA~1\NORTON~1\navapw32.exe
    C:\Programme\Java\jre1.5.0_02\bin\jusched.exe
    C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe
    C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Microsoft Shared\Works Shared\wkcalrem.exe
    C:\Programme\DeTeMedien\Das Telefonbuch Map&Route\OMAlarm.exe
    C:\Corel\Graphics8\Programs\MFIndexer.exe
    C:\PVSW\Bin\W3dbsmgr.exe
    H:\ELE\BIN\HWUSRSRV.EXE
    C:\WINDOWS\System32\wuauclt.exe
    C:\Programme\Brownie\brstswnd.exe
    C:\Programme\Brownie\Brnipmon.exe
    H:\ELE\BIN\HWW.EXE
    H:\ELE\BIN\ELFAKT.EXE
    C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office\OUTLOOK.EXE
    C:\WINDOWS\msagent\AgentSvr.exe
    C:\DOKUME~1\User1\LOKALE~1\Temp\HijackThis.exe

    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.norden.de/
    O2 - BHO: AcroIEHlprObj Class - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O2 - BHO: T3ToolbarHelper Class - {164E93C4-09BF-4647-9E0B-D5FBB1D35E63} - C:\PROGRA~1\DASÖRT~1\DASOER~1.DLL (file missing)
    O2 - BHO: NAV Helper - {BDF3E430-B101-42AD-A544-FADC6B084872} - C:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O3 - Toolbar: DasÖrtliche Such-Leiste - {6E5B18CB-0EB6-4461-88B8-33B4683613D5} - C:\PROGRA~1\DASÖRT~1\DASOER~1.DLL (file missing)
    O3 - Toolbar: Norton AntiVirus - {42CDD1BF-3FFB-4238-8AD1-7859DF00B1D6} - C:\Programme\Norton AntiVirus\NavShExt.dll
    O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - C:\WINDOWS\system32\msdxm.ocx
    O4 - HKLM\..\Run: [AtiPTA] atiptaxx.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [NAV Agent] C:\PROGRA~1\NORTON~1\navapw32.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [NeroCheck] C:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Symantec NetDriver Monitor] C:\PROGRA~1\SYMNET~1\SNDMon.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Programme\Java\jre1.5.0_02\bin\jusched.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [MSMSGS] "C:\Programme\Messenger\msmsgs.exe" /background
    O4 - Global Startup: Erinnerungen für Microsoft Works-Kalender.lnk = ?
    O4 - Global Startup: OfficeManager Terminerinnerung.lnk = ?
    O4 - Global Startup: Corel MEDIA FOLDERS INDEXER 8.LNK = C:\Corel\Graphics8\Programs\MFIndexer.exe
    O4 - Global Startup: Pervasive.SQL Workgroup Engine.lnk = C:\PVSW\Bin\W3dbsmgr.exe
    O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office\OSA9.EXE
    O9 - Extra button: Related - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Show &Related Links - {c95fe080-8f5d-11d2-a20b-00aa003c157a} - C:\WINDOWS\web\related.htm
    O12 - Plugin for .pdf: C:\Programme\Internet Explorer\PLUGINS\nppdf32.dll
    O16 - DPF: {6414512B-B978-451D-A0D8-FCFDF33E833C} (WUWebControl Class) - http://v5.windowsupdate.microsoft.c...ls/en/x86/client/wuweb_site.cab?1110814919916
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{31A71FF5-7032-4A0B-B27F-EC88176EB011}: NameServer = 212.6.108.140,192.168.0.100
    O18 - Protocol: stibo - {FFAD3420-6D61-44F6-BA25-293F17152D79} - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Stibo\RS_ProtocolHandler.dll
    O20 - Winlogon Notify: PCANotify - C:\WINDOWS\SYSTEM32\PCANotify.dll
    O23 - Service: Ati HotKey Poller - Unknown owner - C:\WINDOWS\System32\Ati2evxx.exe
    O23 - Service: pcAnywhere Host Service (awhost32) - Symantec Corporation - C:\Programme\Symantec\pcAnywhere\awhost32.exe
    O23 - Service: BrSplService (Brother XP spl Service) - brother Industries Ltd - C:\WINDOWS\System32\brsvc01a.exe
    O23 - Service: FIS Booster Service (fisbstsvc) - Unknown owner - C:\WINDOWS\System32\fisbstsvc.exe
    O23 - Service: FIS Communication Server (itfgsvc) - Ident Technologies GmbH - C:\WINDOWS\System32\itfgsvc.exe
    O23 - Service: Norton AntiVirus Auto-Protect-Dienst (navapsvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Norton AntiVirus\navapsvc.exe
    O23 - Service: ScriptBlocking Service (SBService) - Symantec Corporation - C:\PROGRA~1\GEMEIN~1\SYMANT~1\SCRIPT~1\SBServ.exe
    O23 - Service: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\SNDSrvc.exe
    O23 - Service: SymWMI Service (SymWSC) - Symantec Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Symantec Shared\Security Center\SymWSC.exe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen