IE6 deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von swissfriend, 27. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. swissfriend

    swissfriend Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    308
    Weiss jemand wie ich den IE6 deinstallieren kann. Ich weiss, dass es offiziell nicht geht, aber vielleicht kennt jemand einen Trick.
    Danke
     
  2. c24

    c24 Byte

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    71
    Hi,
    Den Internet Explorer würde ich an deiner Stelle nicht entfernen:
    * Der IE ist ein Bestandteil des OS
    * Man reisst sich demit Sicherheitslöcher ins System

    Zudem können Speicherzuordnungs Fehler auftreten, die das Herunterfahren verzögern.

    Falls du den IE trotzdenm deinstallieen willst hier die Anleitung:

    Versteckte Windows Software kann deinstalliert werden, wenn man in der sysoc.inf das "hide" duch ein Leerzeichen ersetzt.
    !! Vorsicht zu erst eine Kopie der sysoc.inf anlegen. !!

    Pfad: /windows/inf/sysoc.inf

    Systemsteuerung -> Software -> Windows-Komponenten hinzufügen/entfernen

    Hier alle ungewünschte Software deinstallieren.

    mfg
     
  3. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    @swissfriend
    Hallo,

    also ich würde den IE nicht entfernen auch wenn das mit "verschiedenen" Tricks möglich ist.

    Der IE ist Bestandteil des Windows Betriebssystems und nimmt hier noch andere Funktionen wahr als den Internetzugang. ;)

    Warum willst du ihn eigentlich entfernen, strafe ihn doch einfach mit Nichtbeachtung. :D

    Gruß Kurt
     
  4. swissfriend

    swissfriend Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    308
  5. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Was ist mit dem Tipp HiJackthis, schon ausprobiert??
    Ich denke das dein Problem nicht am IE selbst liegt sondern an irgend einer Einstellung, Trojaner, Spyware usw.

    Ich nutze auch den Firefox und bei mir meldet sich der IE nie, darf er auch nicht, warum auch. :confused:

    Ich Benutze den IE nur noch für Windows Update. Du solltest dir da auch im klaren sein, das wenn du den IE löscht kein Windows Update mehr möglich ist, da dafür der IE zwingend erforderlich ist. Du mußt dir dann alle Updates manuell herunterladen und installieren.

    Gruß Kurt
     
  6. swissfriend

    swissfriend Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    308
    Er meldet, dass der Computer ein Problem hat, aber ich kann das File nicht löschen.
    Bei der Auswertung heisst es:

    Laufender Prozess. (scvhost.exe)
    Added as result of a Troj/Lohav-N trojan infection

    Ich finde es nirgends. Es zeigt es im Programm HijackThis nicht an. Nur im Logfile.
    Ich finde es im Taskmanager. Aber es hat etwa 5 verschiedene "scvhost.exe". Wenn ich eines Lösche, sagt mein PC immer, dass er jetzt Neustart machen muss.
    Was kann ich machen?
     
  7. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Ja da hast du dir einen Trojaner eingefangen. :aua:
    http://www.sophos.de/virusinfo/analyses/trojlohavn.html

    Warum dieses dein Norton nicht erkennt ist mir auch nicht klar.
    Also bringt eine Deinstallation vom IE überhaupt nichts.


    Wie du den genau entfernen kannst, da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, sollte normalerweise dein Antiviererprogramm erledigen. Schlimmstenfalls musst du dein System neu Aufsetzen um den Trojaner loszuwerden.


    Gruß Kurt
     
  8. swissfriend

    swissfriend Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    308
    Danke für deine Infos.
     
  9. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Hallo,

    wenn du bei dem Link http://www.sophos.de/virusinfo/analyses/trojlohavn.html
    ganz Rechts auf Erweitert klickst, siehst du welche Veränderungen der Trojaner in deinem System durchgeführt hat.

    Ausserdem habe ich mittlwerweile auch gelesen das dieser Trojaner eine vorhanden Virenscanner oder Firewall deaktiviert.

    Ich hoffe das hilft dir weiter.

    Gruß Kurt
     
  10. swissfriend

    swissfriend Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    308
    Das ist halt wieder mal typisch Norton-Müll. Taugt nichts!
    Ich installiere mal Norman Virus Control. Vielleicht geht es damit.

    Gruss Nico
     
  11. swissfriend

    swissfriend Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    308
    Doch! Norman hat den Trojaner gefunden und entfernt. Jetzt läuft alles wieder normal.
    Das zeigt, dass Norton nicht gerade gut ist.
     
  12. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Was zu beweisen war..:D
    Naja, abwarten...Nichtsdestotrotz ist jetzt in jedem Fall Datensicherung und Änderung aller Passwörter angesagt. Wie HIER beschrieben.

    In Zukunft reicht ein Thread statt 3 zum Thema..:rolleyes:
     
  13. Kurt W

    Kurt W Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    397
    Ja, ist schon etwas seltsam mit dem Virenscanner von Norton. :confused:
    Ich habe mal bei Symantec nachgeforscht, aber nichts über den Trojaner Troj/Lohav-N trojan gefunden, ergo dürfe dieser wie bei dir bei einem Scan auch nicht erkannt werden. :aua:

    Vielleicht kann ja jemand der sich mit den Norton Produkten besser auskennt in Erfahrung bringen ob bzw. warum dieser Trojaner nicht erkannt wird. Könnte sein das dieser Trojaner bei Symantec unter einer anderen Bezeichnung geführt wird. :)

    Gruß Kurt
     
  14. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Bei Sophos steht ganz unten auf der Seite, dass er auch als "W32/Bagle-Gen" erkannt wird. Plötzlich wird ein alter Bekannter draus. Da war dann noch jemand, bei dem auf NAV kein Verlass war:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=136099

    Aber wie immer er auch von der jeweiligen software genannt wird, die Infizierung erfolgt durch Doppelklick.....*pfeif*
     
  15. swissfriend

    swissfriend Kbyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    308
    Also...
    Das Problem ist gelöst. Habe XP neu aufgesetzt. Geht am schnellsten.
    Vielen Dank an alle, die mir geholfen haben.
    Guss Nico
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen