IE6: kein WinUpdate, keine Anzeige von Seiten

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von DavidBrown, 4. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DavidBrown

    DavidBrown Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    tag alle,

    WinXP mit IE6, alle updates bis vor 2 wochen gemacht, usw.

    IE6 will keine einzige seite mehr anzeigen, er lädt und lädt und lädt aber nichts passiert.

    Mozilla browser funktioniert fehlerfrei.

    habe schon wer weiss wie viele foren und natürlich auch die seiten von microsoft durchgeackert...

    firewall (sygate personal firewall) und virenprogramm (av-free) abgestellt, problem besteht weiterhin.

    danke für eure hilfe :)
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo DavidBrown

    Lösch mal über die "Internetoptionen" die "Temparären Internetdateien".

    Gruß
    Nevok
     
  3. DavidBrown

    DavidBrown Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    habe ich schon gemacht :)
    fruchtlos ...
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  5. DavidBrown

    DavidBrown Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    was soll ich sagen... habe ich auch schon gemacht. ohne erfolg :(
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Und was, ausser den beiden genannten Vorschlägen hast du sonst noch gemacht? Auf Popelzieherei hab ich nämlich keinen Bock...
     
  7. DavidBrown

    DavidBrown Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    ich bitte herrn super-moderator vielmalst um verzeihung, dass ich nicht jeden einzelnen allerweltstipp, den ich in den -wie beschrieben- microsoft hilfen und foren fand, hier aufschrieb.

    ich hatte eigentlich gehofft, hier etwas mehr als solche tipps zu bekommen, die ich als der suchfunktion mächtiger anwender auch hier im forum zu hauf finde.

    wenn ihre durchlaucht nicht gut geschlafen hat, kann er dass bitte an seinem gesinde auslassen, nicht aber an den nutzern dieses forums.
     
  8. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Bist du nicht auch der Meinung, daß du dich jetzt etwas im Ton vergreifst?

    Schreib auf, was du schon gemacht hast, damit man nach weiteren Möglichkeiten suchen kann (falls dazu noch jemand Lust hat).
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ DavidBrown

    Es ist jawohl nicht zuviel verlangt, wenn man mal eben schreibt, was man schon selbst alles zur Lösung des Problems unternommen hat, oder etwa doch?

    Je gezielter du dein Problem beschreibst und die von dir unternommenen Schritte zur Lösung des selbigen angibst, desto konkreter kann man dir auch helfen.

    Aber mit ist, ehrlich gesagt, die Lust darauf vergangen... :(

    Gruß
    Nevok
     
  10. DavidBrown

    DavidBrown Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    wenn ich nicht alles aufschreibe, was ich in den letzten 2 wochen alles ausprobiert habe und statt dessen schreibe, dass ich bei MS gesucht habe und in vielen anderen foren, dann- so hatte ich jedenfalls gedacht- kann man daraus lesen, dass ich die 'normalen' sachen schon ausprobiert habe.

    gut, habe ich nicht ausdrücklich geschrieben. mein fehler. ich frage mich, wer hier zuerst den falschen ton hatte. auch wenn ich keine glücklich machenden antworten geliefert habe, ist das doch noch kein grund, dass man dann mit nasepopeln und 'kein bock' kommt. fand ich nicht gut. aus meiner sicht hat sich super-admin dann im ton vergriffen, was mich dann geärgert hat, wie man lesen kann. vorher war ich nett und freundlich.
    man hätte ja auch einfach und ohne die negative ausschmückung fragen können, was ich denn sonst noch gemacht habe. dann wäre alles ganz normal weitergelaufen. wie man

    wie auch immer:
    falls jetzt noch jemand meint, helfen zu wollen:

    ich *weiss* es nicht mehr, was ich alles gemacht habe in den 2 wochen. es war einiges, was man eben so in allerweltsforen lesen kann. wir sind aber bestimmt schon nach dran. freundlich fragen, dann antworte ich auch freundlich.

    vorsichtshalber will ich noch erwähnen, dass ich mit meinem webradioprogramm (phonostar player) aus nicht bekannten gründen manche stationen nicht mehr abspielen kann (obwohl playlist erscheint). weiss ja nicht, vielleicht ist das ja ein wichtiger hinweis.

    so dann, alle zufrieden?
     
  11. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ DavidBrown

    :sorry:, falls du dich durch meine Aussage mit der "Popelziehrerei" persönlich angegriffen fühlst, aber wenn du evtl. die Microsoft-Seiten, die du zu Lösung deines Problems herangezogen hast, gepostet hättest, dann hätte ich gewußt, was du bereits alles unternommen hast und hätte mir meine ersten beiden Postings sparen können. Oder hättest du noch Lust zu helfen, wenn du jemandem alles erst aus der Nase ziehen musst?

    Nun aber zurück zu deinem Problem... steht denn irgendwas in der "Ereignisanzeige", was auf dein Problem mit dem IE hinweist?

    Deinstalliere doch mal probehalber das Programm "phonostar player" und schau, ob der IE dann wieder Seiten lädt. Installiere den Player dann anschließend neu und überprüfe dann erneut den IE. Sollte er dann wieder keine Seiten laden, dann hast du den Verursacher des Problems gefunden.

    Hast du schon eine Systemwiederherstellung probiert? Dazu solltest du einen Wiederherstellungspunkt wählen, der etwas mehr als 2 Wochen zurückreicht.

    Falls alles nix hilft, dann mach mal eine Reparaturinstallation. Anschließend musst du dann aber wieder das SP2 sowie das Update-Pack 2.11 installieren.

    Gruß
    Nevok
     
  12. DavidBrown

    DavidBrown Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    ich wage es kaum zu schreiben... habe ich schon ausprobiert... habe es aber sicherheitshalber nochmal gemacht -ohne erfolg. er ist noch deinstalliert.

    werde ich noch machen müssen, hatte ich mich bisher davor gedrückt, weil ich zwischenzeitlich viel am rechner gemacht hatte...

    hier hatte ich tatsächlich einen moment hoffnung geschöpft, da ich die rep-installation gemacht hatte, nicht aber die patches draufgenudelt habe. gibt's da spaket auch irgendwo in englisch? bei MS hatte ich es nicht gefunden.

    :)
     
  13. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  14. DavidBrown

    DavidBrown Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    system restore:
    bis zum 23.12 zurückgerollt (der nächst ältere restore point war der 31.12. 2004 (vier!))

    -ohne positives ergebnis


    die IE statuszeile sagt übrigens 'Done', das fähnchen oben rechts flattert freundlich weiter. es wird nichts geladen. keine fehlermeldung, einfach nur eine weisse fläche.


    die windows firewall kann ich nicht abschalten, jedenfalls zeigt er immer 'ON' an.

    werde jetzt das 2.11 paket aufschnüren...
     
  15. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Das sollte aber über die Systemsteuerung - Windows Firewall möglich sein... :grübel:

    Edit:

    Das habe ich gerade noch gefunden: http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=1&TID=636&URBID=3
     
  16. DavidBrown

    DavidBrown Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    der grosse update-reigen hat keine verbesserung gebracht... :aua:
     
  17. DavidBrown

    DavidBrown Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    10
    den schalter auf off stellen ist möglich. in der anzeige im security center steht aber weiterhin ON.

    hat leider auch nichts gebracht... weiterhin gleiches bild.
     
  18. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Öffne mal die Internetoptionen und klick auf den Reiter "Erweitert" bzw. "Extended" und dann auf "Wiederherstellen" bzw. "Restore".

    Sollte das auch nicht helfen, dann hilft wohl nur noch die Radikalkur...

    http://www.cidres-security.de/neuaufsetzen.html

    Oder du musst mit dem Problem leben. Ich bin mit meinem Latein leider am Ende... :nixwissen :sorry:

    Edit: Eine Lösung hätte ich vielleicht noch. Installiere mal unter Firefox die Erweiterung IE Tab. Damit ist es möglich, im Firefox Seiten mit der Rendering-Engine des IE zu öffnen, beispielsweise die Windows-Update-Seite. Man kann dann die Windows-Updates auch über den Firefox-Browser machen.
     
  19. DavidBrown

    DavidBrown Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    10


    da scheint dann nur die radikalkur zu bleiben... selbst mit IE Tabs funktioniert's nicht... ich versteh's nicht...
    naja, wenigstens scheine ich nicht alleine zu sein :)

    danke für die hilfe!
     
  20. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Solltest du dich für eine Neuinstallation entscheiden, dann empfehle ich dir, dir noch ein Image-Programm zu besorgen. Mit einem Image-Programm kannst du ein Abbild deiner Systempartition machen und dieses im Falle eines Problems einfach wieder zurückspielen. Das erspart einem die komplette Neuinstallation.

    Sollte der IE also nach der Neuinstallation und nach dem aufspielen des SP2 sowie des Update-Packs wieder funktionieren, dann legst du einfach ein Image an. Nachdem du alle deine Programme, die du so verwendest, ebenfalls installiert hast, überprüfst du, ob der IE immer noch funktioniert. Tut er's, dann wieder ein Image anlegen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen