Ie6 unter Win98 Problem beim Öffnen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von erika Schmidt, 21. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. erika Schmidt

    erika Schmidt ROM

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    1
    Moin,
    Internet Explorer 6 unter Win98 SE.
    Problem : Beim Ausführen von "Link in neuem Fenster öffnen"
    wird zwar ein neues Fenster im Ie6 geöffnet, es erscheint jedoch
    lediglich der "eingefrorene" Hintergrund aus dem 1. Fenster des Ie6.
    Tschau erika.
    Boah, wenn das jemand versteht, dass wäre spitze.
    und wenn jemand noch abhilfe dazu wüsste wäre das noch spitzer.
    Tschau Tschau
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hallo Erika,

    auf meinem -SchleppTop- habe ich auch Win98SE und IE6 laufen. Manchmal, wenn einige Fenster offen sind und der Arbeitsspeicher so langsam zur Neige geht, kommt es auf meinem System auch zu dem beschriebenen Verhalten.
    Daher gehe ich davon aus, dass auf Ihrem System der Arbeitsspeicher, bzw. die Auslagerungsdatei zu klein bemessen sind.
    Versuchen Sie folgendes:
    - prüfen Sie, wieviel Arbeitsspeicher im PC vorhanden sind (128 MB sollten es schon sein!)
    - prüfen Sie, ob das Laufwerk, in der Regel ist das C:\, auf dem die Auslagerungsdatei angelegt wird, genügend Reserve hat -mind. 500 MB!
    - updaten Sie den IE6 auf das SP1 für IE6, wenn das von Windows nicht schon erledigt wurde...

    Erstmal bis hier hin. Sollte das -Fehlverhalten- nach dieser Prüfung und der Beseitigung etwaiger Probleme fortbestehen, melden Sie sich einfach wieder hier im Forum, oder schreiben mich direkt an.

    Bis dahin Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen