1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

IEEE1394 spinnt rum!!!!!Kein Capturen von Vids möglich

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Factor, 15. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Factor

    Factor Byte

    Registriert seit:
    4. November 2002
    Beiträge:
    105
    Hallo!

    Ich habe von Pinnacle so eine IEEE1394-Karte um von der CAM in den Rechner zu kommen.
    Komisch: Erst gehts...dann (nach nem normalen ReBoot) ist da im Gerätemanager wieder n Ausrufezeichen,und Pinnacle kann natürlich keine CAM finden.
    Ich habs im Gerätemanager deinstalliert.....nach nem ReBoot gings wieder!!!!

    Ist übrigens kein Pinnacle-Treiber.So wie ich den Gerätemanager lese,ist das n "On Board-Treiber" von Microschrott.
    Ist ja n Standard....nur merkwürden,das das Treiberdatum von 2001 ist.O.K.....Ich weiß nicht obs da überhaupt Updates gibt,da das Teil ja wohl in der Original Windoof-CD drin ist.Ähmmmm....XP Pro.
    Zurück zum Problem: Nach dem NÄCHSTEN ReBoot ist das Ausrufezeichen aber wieder DA!
    Also hab ich die Karte ganz ausgebaut.Neu gebootet,wieder runtergefahren,die Karte innen anderen slot gepackt...wurde auch neue Hardware gefunden...reboot...ging wieder...nächster reboot....die alte Sch*****!!!!!!

    Maaaann! Kann mir jemand nen Tipp geben?
    Ich bin am Ende mit meinem Latein.....

    Bedankt......sehr!

    Factor
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Da scheint es offenbar einen IRQ-Konflikt mit einem anderen Gerät zu geben.

    Klick mal den ganzen Gerätemanager durch und schaue, welche IRQs noch frei sind. Bei den allermeisten Boards gibt's die IRQ-Nummern von 0 - 15 (also 16 Stück). In der Regel sind nur noch ganz wenige frei. Versuche, der Videokarte manuell einen anderen (freien) IRQ zuzuordnen.

    Dann empfiehlt es sich, beim Hersteller neueste Treiber für die Videokarte zu installieren (die alten muss man meist vorher deinstallieren).

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen