IExplorer kann nicht entfernt werden?!?

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von Calle Cool, 11. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Calle Cool

    Calle Cool ROM

    Registriert seit:
    11. April 2005
    Beiträge:
    1
    Ich glaub es war der Artikel über Firefox wo erwähnt wurde das man den IE nicht empfernen kann um den Firefox als komplette Alternative zu wählen.

    Zur Zeit hab ich mich viel mit nLite beschäftigt um mir eine Installations CD zu basteln. Bei diesem Programm kann man Otlook und vieles mehr aus der Istallations CD entfernen sodas diese erst garnicht mitistalliert werden.

    Hier ist mir aufgefallen das man den IExplorer auch abwählen kann.

    Wenn man dies tut und mit der daraus erstellten CD Windows neu istalliert dürfte der Browser nichtmehr vorhanden sein.

    Habs leider nicht getestet und würde gerne wissen ob meine vermutung stimmt. Vieleicht weis auch einer was diese Entfernung zu bedeuten hat, im detail?!?
    - In nLite selber wird darauf hingewiesen das die Microsoft Updateseite nicht mehr besucht werden könnte. Dies wäre allerdings ja net so schlimm da man dies ja auch mit Mozilla tun kann.


    Ich find das das Programm auch mal ein Artikel in PC-Welt wert ist den in diesem Programm gibt es soviele Optionen und Tweaks die man in eine Installations Cd einfliesen lassen kann das man die Möglichkeiten fast nicht mehr erfassen kann und es schwer wird die wichtigsten Einstellungen herauszufinden - Was meint ihr dazu??

    Webseite des Programms: nLite
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen