IExplorer6 undProbleme mit pdf dateien

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von willimann, 13. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. willimann

    willimann Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    51
    Hilfe!!!
    Wer kann mir weiterhelfen. Habe ein win-xp SP2 system incl. Internetexplorer 6 , alle updates installiert und habe seit gerauemer Zeit Probleme , wenn ich im Internet Dateien öffnen möchte , die als pdf Dateien hinterlegt sind. Zum einen blockt das System pop ups und activx elemente, andererseits,sobald ich bei den pdf Dateien eine Freigabe erteile, verabschiedet sich der internet explorer und ich lande auf dem desktop, als wäre der internet explorer nicht geöffnet.( Nur im Zusammenhang mit PDF)
    Dies ist insbesondere dumm für mich, da mir mein Telefonprovider meine Rechnungen im pdf format zustellt. im html modus kann ich die Rechnungen einsehen,im pdf Format stürtzt der IE ab.
    Gleiches gilt auch bei Dateien anderer Firmen, zb. Preislisten usw, egal ob von Canon oder wem auch immer.
    Wer kennt dieses Problem, danke für eine Hilfestellung.
     
  2. willimann

    willimann Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    51
    Danke Isegrimm für die schnelle Antwort. Habe nach Deiner Antwort alle Einstellungen noch einmal mit meinem Laptop verglichen und alles ist ok, am Laptop funktioniert das mit dem Öffnen der PDF Dateien, am besagten PC allerdings immer noch nicht.
    Habe parallel auch alle Einstellungen beider Acrobat Reader Module verglichen, auch hier ist alles gleich.
    Allerdings , wenn ich beim PC dann acrobat reader aufrufe kommt folgende Meldung: ...PDF Dokumente können von Netscape und Internetexplorer angezeigt werden. Diese Aktion ist zur Zeit deaktiveiert, wollen sie die Funktion aktivieren? Wenn ich ja anklicke nützt das aber immer noch nichts....
    Ich weiss es nicht ... verzweifel langsam,
    was könnte noch verkehrt sein??
    jede Hilfe ist wiullkommen... danke
     
  3. btpake

    btpake Guest

    Für SP2 sollte Acrobat Reader 6.02 oder 7 installiert sein.
     
  4. willimann

    willimann Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    51
    Danke, ich habe versuchtden reader 6.02 runterzuladen sprich ein update durchzuführen, die dateien wurden auch geladen, aber bei der installation brach der update mit einem fehlerhinweis ab. danach war auch immer noch der alte zustand erhalten. habe eben auch adobe angeschrieben und das problem geschicldert. mal sehen was die zum update fehler sagen, ob vielleicht in meinem grundsystem ein fehler ist, und daher auch die oben geschilderten probleme vorliegen.
    gegebenenfalls sollte ich dann alle spoftware von adobe löschen und dann später einen neuen acrobat reader downloaden. mal sehen...
    erst mal besten dank für eure bemühungen....
    gruss willimann.
    ps.... das bewusste häkchen war natürlich auf on gesetzt
     
  5. btpake

    btpake Guest

    Mache ich generell so.

    Hol mal hier http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html den 7.0er
     
  6. willimann

    willimann Byte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    51
    DANKE DANKE an alle.... habs letzendlich so geschafft, alles von adobe gelöscht, alle verweise auch in der registry, dann die software neu geladen, den update installiert ... und... läuft...
    nochmals danke an alle
    man muss sich nur immer wieder besinnen, dann gehts auf einmal, aber alle haben mir geholfen
    danke willimann
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen