IFPI: Zahl der illegalen Musik-Downloads zurückgegangen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von 944er, 13. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. 944er

    944er Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    154
    Die Musikindustrie und die Künstler wären so oder so nicht bankrott gegangen oder hat Bohlen einen seiner Ferraris verkaufen müssen? Hat BMG einen der Paläste abgerissen?
    Der PC Nutzer zahlt Gebühren auf Rohlinge, Drucker, PCs und Brenner und es soll immer mehr werden.
    Liebe Musikindustrie wieso kostet eine CD die zu DM Zeiten 19,90 DM gekostet hat Heute 19,90 Euro? Warum kostet die überhaupt so viel? Sollten die CDs nicht weniger kosten als eine LP? Aussage Musikindustrie bei Einführung der CD.
     
  2. unserkleiner

    unserkleiner Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2004
    Beiträge:
    149
    Da gibt's nur eine Antwort: Totalverweigerung! In den letzten 10 Jahren habe ich 3 CD gekauft. Ich höre lieber Radio.
     
  3. knop290

    knop290 Kbyte

    Registriert seit:
    26. August 2004
    Beiträge:
    236
    SO VIELE ???
    Bist Du IRRE ? ;) Das nennst Du 'Totalverweigerung'?
    Wenn das jeder so machen würde, überlebt die MI womöglich noch...
     
  4. Tronic2krueger

    Tronic2krueger Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    17

    Um Gotteswillen, Totalverweigerung, heiß gar keine mehr kaufen. Ich kaufe seit dem die Euro eingeführt ist, keine CD mehr im Laden. Sündhaft teuer und nur Müll drauf.
     
  5. Tronic2krueger

    Tronic2krueger Byte

    Registriert seit:
    10. August 2002
    Beiträge:
    17
    Das sehe ich auch so, aber das meiste kassiert der Phonoverband sowie so. Die da Leben in Saus und Braus und die Verschwendung wird immer krasser, also immer mehr Abzockerei, noch mehr Kohle her, da werden immer schönere Jammerlieder gesungen, wir das Volk müssen endlich wehren gegen diese Herren von der Musikindustrie. Wie sieht aus wenn wir den Hahn zudrehen würden, was kommt da für eine Ausrede über den Tisch.
     
  6. EBehrmann

    EBehrmann Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    5.702
    Der Neid springt förmlich aus deinen Zeilen. Kann ich verstehen, wenn man selber nicht in die Hufe kommt, dann drischt man auf die ein, die mehr geschafft haben, als man selber.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen