IIS 5.1/Win XP: Problem bei Zugriff auf Dateien

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von kuhn73, 28. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Hallo,
    ich hab einen verdammt dicken Hals - folgendes Problem, bei dem ich absolut nicht mehr weiter weiß:
    Ich habe auf meinem Notebook (Win XP Pro SP2, IIS 5.1, NTFS mit erweiterter Dateifreigabe) einen lokalen Webserver zu laufen, um eine Website mit Datenbank offline und in Ruhe testen und bearbeiten zu können. Das lief bisher optimal, gestern habe ich - nicht zum ersten Mal - von einem anderen Rechner aus Veränderungen vorgenommen, alles auf den eigentlichen Webserver (Win 2000 Server) geschaufelt und es funktioniert auch dort.

    Zu Haus hab ich die Dateien auf dem Notebook aktualisiert und es läuft nicht bzw. es kommt die Fehlermeldung: "HTTP 401.3 - Zugriff verweigert wegen ACL auf Ressource".

    Das hört sich ja nach einem Zugriffsproblem auf die Dateien an, ich hab allerdings weder im IIS irgendwelche Rechte geändert noch bei den Dateien selbst (die aktualisierten Perl-Scripte u. html-Dateien haben absolut die identische Rechtevergabe, ich hab es verglichen).

    Falls irgendjemand eine Idee haben sollte, wäre ich mehr als dankbar: Bin kurz davor zu kollabieren...

    Gruß, kuhn73

    Btw: die Option, einfach die Datei-Inhalte zu kopieren, hab ich mir noch offen gelassen, wäre eine Wahnsinnsarbeit bei über 40 Dateien.
     
  2. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
    Hallo,
    ich bin noch mal alle möglichen Knowledge- und Supportartikel zum Thema durchgegangen, habe aber keinen Lösungsansatz gefunden. Das eigentliche Problem ist zwar immer noch da, aber zumindest klappt es über Umwege.

    Ich habe vollständige Kopien der betreffenden Ordner (www- und Script-Verzeichnisse) an anderer Stelle angelegt, die Updates der Dateien muß ich hierüber vornehmen. Danach muß ich die entsprechenden Ordner im Webverver-Verz. komplett leerräumen u. die aktualisierte Fassung mit allen (auch alten) Dateien in einem Rutsch dorthin kopieren.

    Zwar umständlich, aber bisher die einzige Möglichkeit, die ich gefunden habe...

    kuhn73 :nixwissen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen