IIS läuft nicht :(

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von penDEJO, 27. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. penDEJO

    penDEJO Byte

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    53
    Nabend,

    also ich hba hier ein kleines Problem. Ich hab grad IIS auf meinem Winxp media center edition installiert, aber es will nicht so richtig laufen.

    Also der Server ist gestartet und ich kann mich auch anpingen. Leider kann ich durch die eingabe von localhost nicht auf mein wwwroot zugreifen (es befinden sich index.html und test.asp in ihm)

    Ich habe gerade keine Software Firewall laufen und sitze hinter nem Router.
    Hat jemand ne Idee?

    Greetz
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Was versprichst du dir vom Anpingen? Das sagt nichts darüber aus ob der Webserver auch läuft. Leider kann ich dir zum IIS nicht viel sagen (nutze den Apache), außer dass es bestimmt irgenwo ein Fehlerlog gibt. Das sollte erst mal Aufschluß geben - zudem sollte der IIS als aktiver Dienst auftauchen. Neben localhost kannst du auch ein 127.0.0.1 versuchen, da localhost erst vom Rechner aufgelöst werden muss (dürfte bei xp auch per HOSTS-Datei erfolgen).

    Gruss, Matthias
     
  3. penDEJO

    penDEJO Byte

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    53
    127.0.0.1 geht nicht, IIS taucht auch als aktiver dienst auf.
    Mein Browser sagt mir: Beim Versuch, 127.0.0.1 zu kontaktiren, wurde die Verbindung zurück gesetzt.

    Greetz
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Die Windows-Hilfe sagt:

    So testen Sie eine Website im Intranet

    Stellen Sie sicher, dass Ihr Computer über eine aktive Netzwerkverbindung verfügt und der WINS-Serverdienst (oder ein anderes Verfahren zur Namensauflösung) aktiv ist.

    Starten Sie einen Webbrowser, beispielsweise Microsoft Internet Explorer.

    Geben Sie den URL für das Basisverzeichnis des neuen Servers ein.
    Der URL lautet http://, gefolgt vom Windows-Netzwerknamen für den Server und dem Pfad der anzuzeigenden Datei. (Beachten Sie die Richtung der Schrägstriche.) Wenn Ihre Website beispielsweise beim WINS-Server unter der Bezeichnung Admin1 eingetragen ist und Sie die Datei Homepage.htm auf der obersten Ebene des Basisverzeichnisses einsehen möchten, müssen Sie folgende Eingabe im Feld Adresse vornehmen: http://admin1/homepage.htm. Drücken Sie anschließend die EINGABETASTE. Daraufhin erscheint die Homepage auf dem Bildschirm.

    ...und...

    Wenn auf Ihrem Computer IIS installiert ist, können Sie weitere Informationen hierzu über die IIS-Onlinedokumentation erhalten. Geben Sie dazu auf der Adressleiste des Browsers http://localhost/iisHelp/ ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.

    ...sollte auch aus dem Windows-Explorer ausrufen lassen...

    Mehr kann ich nicht für dich tun.

    Gruss, Matthias
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Weiß nicht, wie es bei der Media Center Ed. ist, beim 2003 hat erstmal KEIN User Berechtigungen, irgendeine Seite aufzurufen.
    Diese müssen für jede Seite erst vergeben werden.
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ist sowieso die bessere Wahl!
    Allein schon aus sicherheitsrelevanten Blickwinkeln heraus.
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Das mit der Sicherheit ist relativ. Auch für den Apache gibt es in der Regel einmal pro Woche einen Sicherheitspatch. Aber wenigsten stopft man die bekannten Löcher.

    Gruss, Matthias
     
  8. meeero

    meeero Guest

    tja, ich arbeite auch mit apache - von "sicher" ist da auch wirklich keine rede, ich hatte erst letzte woche einen "virus" drinnen, obwohl das loch eigentlich in der vorhandenen version gestopft war - is wohl (hoffentlich) mein fehler gewesen.


    >> also die dateien sind im verzeichnis, das die freigaben beinhaltet?
    >> die rechte sind so vergeben, dass alles user leserechte haben?
    >> ist IIS als Dienst richtig geladen und aktiv konfiguriert?
    >> ist eine firewall deaktiviert? ansonsten: routet der router die packete richtig - und vor allem an port 80?



    ..wenn es schließlich doch nicht geht (und du keine großen erfahrungen mit apache hast), nimm XAMPP, da is php, perl, mysql und apache dabei - aber .asp kannst du damit nicht parsen..



    ciao
     
  9. penDEJO

    penDEJO Byte

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    53
    Also wenn ich meinetwegen meinen Computernamen eingebe, dann geht es. Zumindest kann ich auf HTML seiten zugreifen. asp seiten werden leider nicht göffnet : Ne idee was bgei mir los ist?

    Greetz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen