1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Iiyama S900MT1 - ja oder nein

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von alanb, 24. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. alanb

    alanb Byte

    Registriert seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    8
    Nach wochenlangem hin und her wollte ich mir heute einen neuen Monitor kaufen. Es sollte der Iiyama S900MT1 sein Eigentlich hatte ich mir schon den LG 79X ausgeguckt, da dieser eine plane Bildröhre hat. Lt. PC Welt Tests hat auch der Iiyama eine flache Bildröhre, "die für die plane Bildschirmoberfläche sorgt."
    Dazu kommt, dass der Iiyama 2" mehr für`s gleiche Geld bietet.

    Leider gelingt es mir nicht, den Monitor bei einem Händler zu besichtigen, da diese (im Münster 2) meinen, einen ausgepackten Monitor nicht wieder verkaufen zu können.

    Ich würde gerne Eure Erfahrungen mit diesem Gerät wissen und natürlich auch eine Antwort auf die Frage: Isser nu flach oder nich??
     
  2. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi Alanb

    Also ich habe den 3 Monitor von Liyama und 1x 19 Zoll und 2x 21Z.
    Bin immer sehr zufrieden gewesen. Aauch der Service war gut.
    Mein alter 21 Zöllner mußte nach knapp 3 Jahren zur Reparatur.
    1 Tag vor Ablauf der Garantie. Nach 8 Werktagen war der Monitor
    wieder zurück, kostenlos repariert. Echt super schneller Service.
    Kann die Firma nur empfehlen.
    Beim Kauf einer Ware die im Geschäft vorrätig ist hast Du das Recht vor dem Kauf die Ware zu begutachten. Das heißt das der Verkäufer dir Dir den Monitor nicht nur auspacken sondern auch mal anschliessen muß. Entweder war der zu faul dafür oder er hat
    sonst was zu verbergen. Es gibt Ausnahmen z.B. Du kaufst das Ge-
    rät beim Aldi oder Lidl wo diese Möglichkeiten nicht bestehen ein
    Gerät mal irgendwo anzuschließen. Bei einem normalen Pc-Händler
    besteht die Möglichkeit aber immer und der kann auch den Monitor
    verkaufen wenn die Verpackung mal offen ist. In der Regel sollte
    zumindest ein Vorführgerät in den Regalen stehen. Also wo ich ein-
    kaufe ( beim PC-Spezialisten ) ist dies in der Regel so.

    Gruß Jonnyr
     
  3. Matness

    Matness Byte

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    16
    Jawoll, den s900mt kannst du nehmen, wenn du "nur" 600dm zur verfügung hast. gutes Bild, leicht zu bedienen, für den preis auf jeden fall eine gute wahl. wenn du ein bisl mehr geld hast, ist die "Profi"-variante des Monis der s902jt absolut zu empfehlen. ich hab den seit fast 1,5 Jahren und er leistet bei graphisch sehr anspruchsvoller arbeit wirklich wunderbare dienste. auch nach stundenlanger arbeit hast du augenmäßig wirklich keine probleme.
     
  4. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Du kannst ihn kaufen. Der S900MT1 steht vor mir. Hat auch nicht wie der LIDL-19-Zöller den Geist nach circa 3 Stunden aufgegeben. Das Bild ist ordentlich, habe fast nichts einstellen müssen. Die Geometrie stimmt(e) wunderbar - im Gesegensatz zum LIDL-Mon. Da hing das Bild oben leicht durch.

    Plan ist der Monitor aber nicht, und Treiber bringt er nicht mit (wird von Win 98SE nicht erkannt). Die habe ich mir auf der Webseite des Herstellers geholt.

    Für meinen PC-Raum in der Schule habe ich diese Woche 4 Philips 17"-Monitore gekauft (Philips 107E20). Sie haben ein scharfes Bild. Aber: Einer knallt beim Einschalten wie ein Kanonenschlag. Man erschrickt zu Tode. Fazit: Man müsste jeden Monitor im Fachgeschäft ausprobieren, und dann einen Dauertest machen.

    Also los!

    Friedrich Rahfeld
     
  5. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Nein, nimm ihn nicht! Ich habe den gleichen und bin weniger zufrieden. Erstmal ist das Bild nicht so besonders und zweitens bekommt man nach 2 bis 3 Studnen Kopfschmerzen.
    Für 600 DM ist es natürlich okay - aber nur, wenn du nicht mehr als 3 Stunden hintereinander vor deinem PC sitzt.
    Nimm lieber einen teureren.
    Ach ja, und er hat auch keinen Flat-Screen. Meiner hatte jedenfalls keinen.

    Ultra
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen