Illegales Windows? Microsoft verkauft direkt Original-Windows

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von MichaelausP, 18. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Das finde ich jetzt aber sehr ungerecht, einen User, der ein illegales XP verwendet, zu belohnen und ihm so kostenlos die neueste Betriebssystemversion zukommen zu lassen.

    Alle anderen werden so indirekt bestraft, ehrlich zu sein!

    Microsoft wäre besser beraten, diese Politik noch mal zu überdenken ...

    Es könnte ja jetzt einer auf die Idee kommen, sich ein illegales BS zu besorgen, es zu installieren, die Echtheitsprüfung durchzuführen, um so letztlich kostenlos an Vista zu kommen?!?
     
  2. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    884
    Ich sehe schon die Massen, die nach Ebay strömen in der Hoffnung eine Raubkopie für 1 EURO zu ersteigern (und die Massen die dort verkaufen werden) :rolleyes: oder jene, die jetzt ihre Raubkopien endlich einmal legalisieren lassen. Was für eine verkorkste Welt! :rolleyes:
     
  3. Der_Shogun

    Der_Shogun Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    392
    für 150€ plus eventuell peinliche nachfragen wird man belohnt ? wer das meint hat nicht richtig überlegt :cool:
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    149 Eier sind trotzdem eine Menge Holz. :rolleyes:
     
  5. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    884
  6. consulting

    consulting Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    602
    Microsoft könnte auf die Dollars, die es jetzt sowie nicht hat, gut verzichten. - Es geht in Wahrheit um Schienen, auf denen sich VISTA dann mit hoher Wahrscheinlichkeit einnisten kann. Und VISTA wird mehr als alles andere ein Verkaufsautomat sein, der DRM festzurrt wir kaum etwas zuvor.
    Das alles als Zwischenstufe zum "PAY per USE", wenn dann alles nur noch SuperHighSpeed online funktioniert.
    Dagegen hilft nur, jetzt alles auf einem hohen Niveau einfrieren und damit das tun, was man wirklich braucht.
     
  7. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    mit kopie ist aber nicht die version vom muli gemeint sondern eine die vom händler vertrieben wurde oder öffentlich im geschäft/laden etc. im xp-look etc + verpackung verkauft wurde, --kein rohling mit filzstift aufgeschrieben xp-pro oder xp-home soweit ich weiß, eigenlich heißts bei der sache zweimal zahlen...teures win

    außerdem kauft man keine legales xp oder windows sondern nach eula eine lizenz für windows und nur diese besitzt man, windows ist eigentum der firma ms und eine leihgabe...sollte man doch in den artikeln auch berücksichtigen und richtig schreiben
     
  8. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    884
    Ich glaube, das es für MS uninteressant ist, wie die CD aussehen mag (wer ist Muli ?), da ja nirgends steht, dass man diese illegale Kopie hinschicken soll.

    Zweimal zahlen? Schön, Einzelfälle mag es da wohl sicherlich geben, aber wer offensichtlich beim Händler besch... worden ist, sollte diesen wohl eher anzeigen, als mit der Kopie nach MS zu rennen und da laut anfangen zu weinen :rolleyes:
    Wer seine Software von ominösen Händlern, die kaum einer kennt kauft, oder wer glaubt, dass er Windows XP für einen Schnäppchenpreis erhalten kann, sollte man sich wohl auch mal selber an die Nase packen!
    Erinnert mich an die letzt Ibäh Auktion, wo die Leute wie verrückt die billigen Flachbildschirme (300€ und mehr unter Normalpreis) gekauft haben und Vorkasse gemacht haben.... Gut, wenn die einigen noch ihren alten Röhrenbildschirm behalten haben.

    Tatsache bleibt es aber nun einmal, dass der Beschiss hier verdächtig auch noch belohnt werden soll! Als ehrlicher User komme ich mir verschaukelt vor und spinne daher mal weiter, wieviele Gewissenlose (ohne XP) jetzt noch auf den Zug mit aufspringen werden...!
     
  9. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
  10. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    884
    Ok, das stand hier bei PC-Welt nicht drin. Aber mal im Ernst, wer glaubt er hätte mir einem filzbeschriebenen Rohling ein Original Windows, der muss ganz schön :aua: sein!
    Die meisten Kopien sind aber wahrscheinlich eher täuschend echt gemacht worden, so dass es erst nicht auffällt.

    Trotzdem bleibt es immer noch ein gutes Geschäft für denjenigen, der nur eine billige Kopie besitzt. Und Händler sind auf dem Papier geduldig, da viele eh nur Postfachadressen sind. Oder man nimmt sich schlimmstenfalls jemanden, der sowieso gerade veurteilt wurde oder schwärzt seine Konkurrenz an oder oder.. Da braucht man sich doch nichts vormachen!
    Die Geschäfte mit den Kopien werden eher blühen, so sehe ich es, da es so ja keinen erstmal interessiert was er da bekommt, hauptsache billig!
    Nein, bis auf wenige Ausnahmen bleibt der Ehrliche auch hier der Dumme!
     
  11. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    Euer Artikel war schlichtweg irreführend (-->:guckstdu: siehe oben schon erwähnten heise-Artikel
    Man muß schon den Händler nennen/verpetzen - was auch immer, man nenne es, wonach einem ist - womöglich war man es auch noch selbst und kann über sein Eigentor jubeln... (weiß nicht, wie schwer das Faken ohne Tools u.ä. bzw. Hilfe von außen ist, von Tauschbörsen, Flohmärkten usw mal abgesehen, wo man sowas sicherlich bekommen kann)
    Tut mir leid, daß mein 1000. Posting (durch die Umstellung gingen reichlich viele verloren - waren schonmal 1000) so aussieht.:motz: ...
    Und das mit gefälschten Hologrammen und äußerlich kaum unterscheidbaren CD's, wahrscheinlich noch ordentlich verpackt, sieht mir mehr nach Mafia o.ä. aus. Jedenfalls schon professionell... Klar, daß sich da MS nicht ohnmächtig stellen will!
    Habe mein XP Prof. SP1 - war wohl das letzte bei ebay erhältliche ;) - der Verkäufer bot mir ein paar Tage später sogar einen Tausch samt Preisnachlaß an! [wozu gibt es slipped streaming - damals (als SP2 rauskam und alle noch sehr skeptisch waren (wie immer...) für ca. 75 € (vielleicht waren es auch 95 € [tendiere aber zu 75 €, da war was von wegen beschädigter Verpackung - egal]) - weiß nicht mehr, aber incl. netter und persönlicher frei-Haus-Lieferung :) bei ebay gekauft und das XP ist lt. Genuine-was-weiß-ich-Prüfung echt (System-Builder-Version - aber im Prinzip darf ich so oft aktivieren wie ich will, oder?)

    {auch wenn ich mich wohl irgendwann mit der Hotline rumärgern/-quälen muß - ab wann eigentlich und ab dann etwa jedesmal!?}. Ich kenne das von meiner ersten (OEM)-Version, da mußte ich ab der so und sovielten Neuinstallation (waren einige, ich war ja noch war noch Total-Anfänger...:bahnhof: ) auch anrufen, aber die Installation läuft seitdem durch (puuh) -
    P.S.: Kennt noch jemand die nette Frau dort mit osteuropäischem Akzent und dem Charme einer Domina bei der SM-Aktivierungshotline?
    Übreigens: Kennt das noch jemand? Im Ereignisprotokoll finde ich alle paar Wochen den Eintrag, mein Windows sei nicht aktiviert - dabei ist es das. Eine weitere Meldung gibt es nicht, man muß geradezu danach suchen... Ist dieser Fehler bekannt?

    Trozdem:

    1000 Grüße
    Euer noch immer treuer deas

    P.P.S.: Und sagt nicht, ich würde zu viel klammern ;) !
     
  12. deas

    deas Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2001
    Beiträge:
    979
    test ,:(, nicht!!!
    Peinliche Frage: Warum kann ich diesen (NR. 1001, nicht den davor) Beitrag nicht mal unmittelbar nach Erstellung löschen?
    Und warum bin ich mit 1001 Postings immer noch ein halbes MB? Braucht man dafür 1024, um ein ganzes zu werden?
    Aber eure Uhr geht noch nach Winterzeit!
     
  13. TApel

    TApel Megabyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.335
  14. Dr. Hechel

    Dr. Hechel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    884
    Schon mal überlegt, dass es um Dollar ($) geht und nicht um Euro (€) ? :)

    Hierzulande sind 140 Dollar also ca. 117 EURO ! Außerdem handelt es sich bei Amazon.de um ein deutsches Windows XP. Unsere amerikanischen Freunde möchten wohl kein deutsches Windows kaufen und die Luftpost noch extra bezahlen !

    :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen