Image auf DVD/Cd mit Acronis True Image9

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von dummerl, 30. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dummerl

    dummerl Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    261
    Hallo,

    vielleicht hat ja schon jemand Erfahrung damit:

    Beim Versuch ein Backup -egal ob ganze Partition oder nur ein paar Dateien- auf Cd-rw oder dvd zu brennen bricht Acronis True Image 9 mit Fehlermeldung ab.
    "Zugriff auf die Datei verboten. Möglicherweise liegt auch ein Fehler auf dem Datenträgermedium vor.

    Ich kann dann Wiederholen,Abbrechen, Formatieren. Bei Formatieren passiert anscheinend nix weiter.

    Hab das Medium vorher wie in der Acronis-Anleitung erwähnt, udf-formatiert. Einmal mit CD-RW sowie DVD-RW.

    Ansonsten ist es ein super Prog bis auf eben das Sichern auf Wechselmedien.

    gruß
    dummerl
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Du kannst da nicht einfach einen Rohlig reinlegen und gut is - bevor Du was anfängst, muß der Rohling erstmal mit einem UDF (oder auch Packet Writing-) Programm formatiert werden. Hat NERO und hat jedes andere Brennprogramm, das ich kenne, bei Nero heißt das dann "InCD".
    Dann, nach erfolgter Formatierung, kann Acronis den auch beschreiben (streng genommen rüberkopieren).
    Gruß :)
    Henner
     
  3. dummerl

    dummerl Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2001
    Beiträge:
    261
    ich hatte die DVD bereits udf-formatiert (mit "NTI FileCD 3.0") war beim Brenner dabei.
    Dieses NTI FileCD 3.0 funzt zwar auch, nur kommt anscheinend True Image nicht damit zurecht.

    Habs jetzt mit Nero's InCd problemlos geschafft...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen