image auf virtu. laufwerk brennen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von europide, 13. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. europide

    europide Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    wollte mit Alcohol 120% eine Image auf mein virtuelles Laufwerk brennen. Allerdings zeigt gibt mir das Programm nur mein richtiges Brennerlaufwerk zur Auswahl an.
    Die zu brennende Datei ist eine ISO-Datei mit zugehöriger CUE-Datei.
    Liegt an irgendeiner Konfiguration des Programms?
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Einfach legale Software benutzen!

    Und warum willst Du aus einem Image (das garantiert nicht von Dir bzw. Deines ist), wieder ein Image machen? Ist doch einigermaßen unsinnig!
     
  3. europide

    europide Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    weil mich das interressiert und ich nicht dauernd die Cd´s wecheln muss. Ich habe nur ein Laufwerk in meinem Laptop. Da ist es doch von Vorteil, wenn ich dieses Problem über ein virtuelles Laufwerk beseitigen kann.
     
  4. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Normalerweise sind virtuelle Laufwerke dazu da, Images direkt zu öffnen, d.H. sie spiegeln dem System vor, das Image wäre eine CD/DVD. Wenn ich bei mir einen Rechtsklick auf das virtuelle Laufwerk mache, bietet mir der Explorer an, ein Image zu 'laden'.
     
  5. europide

    europide Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    ja aber es müsste doch möglich sein mit dem "Aufzeichnungsassistenten" ein Image zu erstellen, ohne es gleich auf Cd zu bringen. Bei Nero , Clone usw. geht dies doch auch.
    Wie gesagt, ich will erst ein Image aus einer ISO-Datei erzeugen, nur er bietet mir als Speicherort des zu zerzeugenden Images nur mein richtiges Laufwerk an. Ich möchte dies aber auf dem PC speichern um es danach ins virtuelle Laufwerk einzu binden.
     
  6. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Die ISO-Datei IST!!! ein Image.
     
  7. europide

    europide Byte

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    15
    Schon klar, ich habe mein Denkfehler erkannt. Manchmal macht man sich Probleme, wo gar keine sind.
    Danke für die Mühe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen