1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Image einbinden : PVD nicht lesbar

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Angel-HRO, 25. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Hi Leute
    ich hab mir Jedi KNight 3 gekauft, das wollt ich auf meinem Laptop spielen. Problem ist: da ist ein Kombilaufwerk von Matshita, und das hält sich mit der Lautstärke nicht unbedingt zurück. Und vibrieren tut er auch ganz schön. Ist ja auch egal, ich kann ja n Image auslesen und das in ein virtuelles Laufwerk einbinden. Gedacht getan, das Auslesen hat sehr lange gedauert. (>5h)
    Und nun ist mein Problem, wenn ich das Image einbinde gibt er mir nen Fehler. Also öffne ich das Image mal mit IsoBuster, dort wird mir gesagt, PVD nicht lesbar, Fehler 16.
    Kann man das Image trotzdem noch zum Laufen kriegen? Ich will das nicht nochmal auslesen
     
  2. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Hi

    das ist n guter Tip, die Geräuschkulisse ist deutlich schwächer. Laden dauert zwar etwas länger, aber damit kann ich leben. Image hab ich jetzt gelöscht

    Danke schön
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen