Image mit flac und cue

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Reinsch, 23. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reinsch

    Reinsch Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    hi
    habe ein cd image in flac format (490mb groß) und ein cd image in cue format (3kb groß).
    gehören beide zusammen, wie kann ich die öffnen?
    kenne mich in diesem milieu noch nicht so aus.
    danke
    mfg
    reinsch
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Frag halt den Ersteller des Images wie er das gemacht hat!
     
  3. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Wenn du Nero hast einfach Image erstellen wählen und die cue Datei nehmen ,beide Dateien sollen im selben Ordner liegen .
     
  4. [ST] Noci

    [ST] Noci Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    151
  5. [ST] Noci

    [ST] Noci Kbyte

    Registriert seit:
    16. August 2005
    Beiträge:
    151

    dazu müßte man erst mal wissen, das "flac" ein komprimiertes Audioformat, wie mp3, ist.
     
  6. ghost60

    ghost60 Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    6.265
    Ich nehme an ,er schreibt die beiden Dateien gehören zusammen , das die cue Datei Nero mitteilt wie er die andere Datei Brennen soll ,habe schon einige Image Dateien aus dem Netz so gebrannt mit Nero .
     
  7. Reinsch

    Reinsch Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    sers,
    hat mit nero nicht funktioniert (kann die datei nicht einlesen)
    konnte mit winamp und dem flac encoder die flac image nicht abspielen
    konnte audiokonverter nicht installieren (entpackt, aber kennt keine dateien mit sh endung und weis dazu kein passendes programm)
     
  8. Reinsch

    Reinsch Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    wenn mir einer antworten könnte...

    @noci

    könnte es sein dass audiokonverter für linux ist? habe nämlich xp pro, gibt deswegen "leichte" schwierigkeiten.

    im prinzip brauche ich nur ein programm um das image zu entpacken und zu brennen.

    die log datei im anhang lag dem archiv bei
     

    Anhänge:

  9. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
  10. Reinsch

    Reinsch Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    irgendwie stell ich mich dumm an...
    was muss ich mit der dll datei machen?
    wo einfügen oder mit was ausführen?
    ich fühl mich klein dumm und unbedeutend wenn das so weitergeht
     
  11. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    du musst die dll in den plugin-ordner von nero (hier vers. 6.6.0.12) reinkopieren...bei win xp und nero 6 sieht der pfad so aus: C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Ahead\AudioPlugins
    ... das wärs dann auch schon.

    ps: wenn du eine ältere version von nero verwendest, kann es sein, dass der plugin-ordner im nero-ordner selbst ist und nicht in den gemeinsamen dateien. :)
     
  12. Reinsch

    Reinsch Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    supi,
    funzt einwandfrei.
    dürfte ich vielleicht nochmal nerven?
    kann ich das image auch wieder entpacken so dass ich die einzelnen lieder habe (damit ich auf der cd die lieder auswählen kann und nicht das ganze als ein lied durchläuft)

    ansonsten danke
    reinsch
     
  13. Wohl illegal runtergeladen, was? Und jetzt mit dem Latein am Ende ... das sind die Richtigen!
     
  14. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    genau für diesen zweck ist ja das cue file. mach es mit dem editor auf und du siehst, dass dort die infos stehen wann, wie lange etc. jedes lied ist.
    wenn du bei nero auf "rekorder->image brennen" gehst, wählst du das cue file an und dann sollten alle lieder einzeln auf der cd sein. :eek: :D
     
  15. Reinsch

    Reinsch Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    da wären wir genau bei meinem ersten problem:
    nero nimmt die datei nicht.
    "CDImage.wav kann nicht geöffntet werden" und
    "Beim Laden der cue sheet Datei CDImage.cue (Zeile 3) ist ein Fehler aufgetreten"
    :confused:
     
  16. Der Raubkopierer, von dem Du die Datei hast, wird Dir schon sagen können, was mit der CUE-Datei nicht stimmt.

    Nur zur Info - wäre nicht schlecht, wenn Du den Inhalt der Datei hier mal posten würdest.
     
  17. Reinsch

    Reinsch Byte

    Registriert seit:
    14. Mai 2005
    Beiträge:
    49
    wie meinst du den inhalt, die gesamte datei, der dateiname?
     
  18. SpliffDoc

    SpliffDoc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    997
    nö, du musst in der dritten zeile der cue datei (mit notepad öffnen) den namen ändern: von "irgendwas.wav" -> "irgendwas.flac" ...... ;)
    die cue datei anschliessend speichern und mit nero brennen.
     
  19. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ich verstehe nicht, wie Du dem immer weiter helfen kannst!
    Wenn er sich illegales Material besorgen kann, dann muß er auch in der Lage sein, damit umzugehen!

    Wer nicht zu doof ist zum Saugen, sollte wenigstens das Brennen hinbekommen!
    Das sind nämlich die Richtigen:
    Saugen, bis die Leitung glüht und dann nicht mal wissen, was sie da saugen...
    Hauptsache haben...

    BTW
    Warum wird der Thread eigentlich nicht geschlossen oder gelöscht!?
    Als wenn es hier nicht um krumme Sachen geht, wo dann?
     
  20. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Mal ganz davon abgesehen davon, daß der Link in #9 nicht so richtig mit den NUBs zu vereinbaren ist.

    Aber das hier war echt der Brüller:
    :totlach::totlach::totlach:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen