Immer wieder PC-Überlastung ?

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von irgendwie, 30. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. irgendwie

    irgendwie Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    25
    Hallo,

    zunächst einmal der Hinweis darauf, dass ich schon ne ganze Weile immer passiv in diesem doch sehr interessanten Forum mitlese, nun muss ich allerdings doch auch einmal eine eigene Frage in den Raum werfen, da mich mein Rechner derzeit doch etwas fertig macht... ;)

    Andauernd hängt sich mein PC nämlich auf !
    Blaue Bildschirme sind keine Seltenheit, auch bleibt gelegentlich das Bild einfach stecken, gerne mit leichten Graphikfehlern, bzw. dem Manchen sicherlich schon bekannten grünlichen Strich am oberen Bildrand.
    Jedenfalls ist ein Neustart des Rechners mehrmals am Tage derzeit leider alltäglich.

    Auftreten tut es bei mehreren Programmen, sowohl beim Starten von Spielen, aber gelegentlich auch gerne beim internet-Surfen oder sonstigen Gelegenheiten.

    Neu ist das Problem nicht, ich hatte es vor einiger Zeit schon einmal ähnlich extrem, in den letzten 3-4 Wochen lief mein PC dann aber doch wieder ziemlich stabil. In den letzten 3, 4 Tagen ist es aber wieder ganz schlimm. Bei gewissen Programmen kan ich mir derzeit beim Start sicher sein, dass sich mein Rechner während des Ladens verabschiedet.

    Scan Disk und Defragmentierung laufen bei mir Rauf und Runter, ohne gänzlich langanhaltenden Erfolg. Wenn es diesen überhaupt geben sollte, habe ich ihn mir vielleicht eh nur eingebildet. ;)

    Nun mal zu meinen PC-Daten:
    Ich habe den 2000er ALDI-PC mit 64 MB Arbeitsspeicher und einem 500er Prozessor.

    Könnt ihr mir helfen ?
    Dass mein PC nur aufgrund der heutzutage recht niedrigen rechnerkonfigurationen solche Probleme macht, ist doch wohl eher unwahrscheinlich, oder ? Zumal ich solche Probleme früher nicht hatte und MP3s hören und im Internet surfen gleichzeitig auch nie eine zu große Belastung ausgemacht hat.

    Gebt mir Tipps, woran meine Probleme liegen könnten, was man tun könnte.
    Danke schon einmal im Voraus! :)
     
  2. irgendwie

    irgendwie Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    25
    Erst einmal vielen dank für eure ganzen Hinweise. Werden meinen Rechner mal im Auge halten und bei einem Rückfall eure Vorschläge der Reihe nach abklappern - und mich gegebenenfalls hier wieder melden. ;)
     
  3. kallebra3

    kallebra3 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    316
    warum sollte ein treiberupdate plötzlich helfen?treiber altern nicht,dein system hat doch sicher mal gut gelaufen(vor treiberupdate)????unlogisch
     
  4. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Die VIA Chipsatztreiber findest Du aktuell in der Version 4.40 auf der VIA Webseite. (WWW.VIATECH.COM) Unter Teschnischer Support/Driver. Der 4in1 Treiber ist am schnellsten und einfachsten zu installieren.

    Aber nur installieren, wenn Du auch einen VIA Chipsatz besitzt. (Meißtens bei AMD Systemen) Dies kannst Du in der Systemsteuerung unter Systemkomponenten nachschauen. Dort müssen VIA Einträge stehen.
     
  5. heopp

    heopp ROM

    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo Christian,
    ich hatte vor einiger Zeit genau die selben Probleme, konnte sie aber durch ein vernüftiges Netzteil lösen. Enermax etc....

    MFG Herbert
     
  6. irgendwie

    irgendwie Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    25
    Habe auf Anraten eines Freundes den aktuellen Graphikkartentreiber installiert und das System läuft nach meinen ersten Eindrücken schon stabiler.

    Wäre das auch dein Vorschlag gewesen ?
     
  7. irgendwie

    irgendwie Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2002
    Beiträge:
    25
    Hi, ich habe Windows 98, 2.Version.
    VIA Chipsatz ohne VIA Treiber ? Hört sich interessant an, leider bin ich diesbezüglich total unwissend. ;)
    Welchen Treiber meinst du könnte ich benötigen ?
     
  8. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Welches Betriebssystem nutzt Du? Das sind eigendlich typische Symphtome für einen VIA Chipsatz ohne VIA Treiber.

    MFG
    Daniel!
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hört sich, wie DS-Base schon erwähnt ganz nach fehlenden oder nicht richtig installierte Treiber an!

    Kannst du eventuell mal angeben was für Hardware (Board - Chipset) du genau hast?
    Schau mal im Gerätemanager nach (Start-Einstellungen-Systemsteuerung-System-register *Gerätemanager* - vor den Einträgen auf die Pluszeichen klicken) .. da steht ja alles drin!

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen