1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Immer wieder "Seiten-Ladefehler" oder "Server nicht gefunden"

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von kurte, 22. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kurte

    kurte Byte

    Registriert seit:
    15. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Immer wieder mal (an manchen Tagen gehäuft) kommt beim Surfen die Fehlermeldung "Seiten-Ladefehler" und/oder "Server nicht gefunden", selbst bei google o.ä.
    Liegt das nun an meinem Provider 1&1 oder an meinen Einstellungen/Konfigurationen (z.B. SSID, IEEE 802.1X-Authentifizierung, Autokonfiugation o.ä.)? Habe XP Home, Fritz-Box-Fon 5050 + D-Link-Router (WLAN).
    Wer weiss Rat?
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    könnte an deiner Router-Koppelung liegen. Verbinde einfach einmal den Rechner über Netzwerkkabel mit der FritzBox und surfe übe die. Läuft es da stabil dann liegt es nicht an deinem Provider.
     
  3. Parantapa

    Parantapa Byte

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    91
    Könnte an den DNS-Servern liegen. Bekommst du welche automatisch vom Provider zugewiesen? Wenn ja welche?
    Du kannst dies im Status der LAN-Verbindung nachsehen:
    Start>Einstellungen>Netzwerkverbindungen>LAN-Verbindung>rechte Maustaste>Status>Register Netzwerkunterstützung>Details.

    Dies müsste dann etwa so aussehen:

    Physikalische Adresse: xx-0F-xx-C1-xx-40
    IP-Adresse: 192.168.120.10
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standardgateway: 192.168.120.1
    DNS-Server: 193.192.227.3, 212.40.0.10
    WINS-Server:

    die Einträge bei DNS-Server mal posten und evt. mal weitere manuell hinzufügen.

    :guckstdu: http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=1000311#post1000311

    Möglich wären auch falsche MTU-Werte?

    http://www.netzwelt.de/news/69330-der-mtuwert-tuner-und-spassbremse.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen