1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

immernoch problem k7s5a

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von seppelseum, 10. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. seppelseum

    seppelseum Byte

    Registriert seit:
    24. August 2001
    Beiträge:
    10
    Seit der Installation von Windows XP wird folgende Gerät im Gerätemanager nicht erkannt.

    Videocontroller (VGA-Kompatibel)

    Ich habe schon den neusten Nvidia Treiber und den neusten Sis Treiber (AGP109f) installiert, hilft alles nichts.
    Außerdem ist das Bild z.B. beim Surfen sehr langesam.

    Was kann ich dagegen tun?

    Danke im Vorraus für alle Tipps
     
  2. Coolermaster256

    Coolermaster256 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2001
    Beiträge:
    32
    Ist egal.....installiere immer die Treiber von SIS. Die haben sicher wieder an kombatibalität gewonnen und einige Bugs ausgebessert.

    Mit den WinXP Treiber mag alles Funktionieren....aber jedoch nicht im vollem unfang. Beim Kollegen hats bei der GF2MX den TV-Out nicht mehr angezeugt und so weiter. Kiste neu aufgesetzt mit den SIS Treiber und siehe da keine Probleme mehr mit dem TV-Out.
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ich weiß jetzt nicht ob ich dir mal geantwortet habe.
    beim k7s5a müßt du erst die boardtreiber installieren dann die grafikkarten treiber
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo,
    hab auch win xp auf dem board laufen. habe jedoch keinerlei treiber von sis mehr installiert, da xp das alles selber gemacht hat.
    im gerätemanager unter systemgeräte tauchen auch alle sis treiber ordnungsgemäß auf.
    nach der xp installation habe ich direkt den nvidia 2832 installiert.
    lauft alles bombensicher und superflott.
    hast du acpi im bios aktiviert oder deaktiviert??
    ich habs vor der installation bzw. als ich das board im dezember 2001 kaufte direkt deaktiviert.
    im nachhinein geht es nämlich nicht, auch wenn darüber gerüchte kursieren, das es geht.
    also den agp 1.09 weglassen und den treiber von xp verwenden.
    mfg ossilotta
    ps. ansonsten nochmal eine neuinstallation ins auge fassen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen