Import von MPEG-Datei in Magix schließt das Programm

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von saxon8027, 21. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saxon8027

    saxon8027 Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    57
    Ich habe das Magix-Programm "Filme auf CD & DVD 3.5" Nun möchte ich eine MPEG-Datei importieren, die von einer analogen Videokamera stammt und mit einer Hauppauge-TV-Karte aufgezeichnet wurde. Zuerst wird für den schnelleren Zugriff ein Frametable erstellt (was immer das ist). Danach schließt sich das Programm von selbst. Beim nächsten Versuch, wird zwar kein Frametable mehr erstellt, dafür schließt sich das Programm sofort wieder. In diesem Programm kann man ausgewählte Dateien auch per Drag & Drop in das Bearbeitungsfenster ziehen. Wenn ich das versuche, beginnt der Film tatsächlich zu laufen - aber nur, so lange die Maustaste gedrückt bleibt. Lasse ich sie los schließt sich das Programm wieder. An einem fehlenden Codec kann es wohl nicht liegen. Der Film ist ca. eine Stunde lang und lässt sich mit dem Media-Player problemlos wiedergeben. Der Support bei Magix ist extrem kundenunfreundlich und hilft mir nicht weiter, die Website des dortigen Forums ist komplett in Englisch, obwohl alle Anfragen deutsch sind. Da mein Englisch schlecht ist, find ich mich nicht zurecht, kann dort nur noch verzweifeln und versuche mein Glück eben hier.
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hallo, wie groß ist die Datei? Wenn ich mich recht erinnere, haben die Magix-Programme Schwierigkeiten mit Dateien > 2GB.

    bonk
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen