Impressum

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Bl@ck M@gic, 30. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bl@ck M@gic

    Bl@ck M@gic Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    70
    hallo

    ich bin dabei mir eine homepage zu erstellen. ich habe vor downloadlinks anzubieten und ich weiß nicht was ich da im mein impressum reinschreiben soll. mein freund hat gesagt da muss sowas rein wie.... das ich mich von allen folgen differenziere. muss das da rein wenn ich downloadlinks anbieten will ??? ich habe auch nicht vor einen direktdownload reinzubringen sondern nur zu anderen seiten verlinken will.

    danke schon mal im vorraus Bl@ck M@gic
     
  2. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Wieder einmal dieses ominöse Urteil... - vergiss es. Du kannst dich nicht von den verlinkten Seiten distanzieren. Wenn du auf verbotene Inhalte verlinkst, bist du, sofern du von den verbotenen Inhalten Kenntnis erlangst mit haftbar. Dir obliegt gewissermaßen eine Pflicht, deine Links regelmäßig zu kontrollieren und ggf. zu entfernen.

    Gruss, Matthias
     
  4. Bl@ck M@gic

    Bl@ck M@gic Byte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2003
    Beiträge:
    70
    ok danke dann weis ich ja bescheid ^^:)
     
  5. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    @Mathias

    Das ist IMHO nicht ganz richtig.
    Du darfst nur nicht vorsätzlich auf illegale Inhalte verlinken.
    Keiner kann von einem privaten Website-Betreiber verlangen,
    seine Links regelmäßig zu kontrollieren.

    Wenn er allerdings positive Kenntnis von illegalen Inhalten
    der verlinkten Seiten hat, das heißt, irgendjemand macht
    ihn darauf aufmerksam, muss er den oder die Links entfernen
    um nicht mithaftbar gemacht werden zu können.

    Nicht nur nichts für ungut -

    in diesem Sinne,
    Franz
     
  6. phaidos

    phaidos Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2003
    Beiträge:
    360
    Als Privatperson brauchst Du kein Impressum; allerdings kann es nicht schaden,
    zumindest eine gültige E-Mail-Adresse und Deinen Namen zu nennen.
    Damit outest Du Dich als höflichen Menschen.

    Wenn Du Dich von verlinkten Seiten distanzierst, deutet das darauf hin,
    dass Du den Verdacht hast, mit diesen Seiten sei etwas nicht in Ordnung,
    die Inhalte vieleicht illegal.

    Wenn Du Dich von meinen Seiten distanzieren würdest,
    würde ich das sehr persönlich nehmen.
    Du würdest mich mit Kriminellen in eine Ecke stellen.
    Das ist diffamierend und ehrverletzend und könnte Dir, je nach Sachlage,
    ein Schreiben meins Anwaltes einbringen.

    Gruß,
    Franz B.
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.485
    Das Problem ist einfach, das verschiedene Gerichte das verschieden auslegen und im Internet man prinziell vor jedem deutschen Gericht verklagt werden kann - d.h. der Kläger kann sich das Gericht aussuchen, das am ehesten zu der eigenen Meinung tendiert. Desswegen ist meinereiner eher konservativ was grade diese rechtlichen Dinge angeht.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen