1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

in die Röhre gucken ....

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von plabba, 20. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. plabba

    plabba Byte

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    18
    Hallo,

    Habe eine neue Grafikarte eingebaut.
    (Elitegroup VGA AG315TF4/64MB/TV-out).
    Der Rechner fährt auch hoch, jedoch geht gleich am Anfang (noch im Dos) das Bild nach einer halben Sekunde weg und der Monitor zeigt eine
    "Out of range" Meldung!
    (habe einen aktuellen Sony Monitor).
    Bei nem Kumpel fährt er ganz normal hoch - ohne Probleme (AOC Monitor).
    Die Meldung bedeutet doch, daß die Bildwiederholfrequenz mein Monitor nicht darstellen kann. Wenn die Meldung im Windows käme würde ich es ja noch verstehen - aber schon sofort nach dem Einschalten? Was kann man da machen???

    Danke für Antworten
     
  2. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, Du musst im abgesicherten Modus starten (F8 drücken beim Booten) und die Bildwiederholfrequenz richtig einstellen. MfG Steffen
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.958
    Wenn Du die Möglichkeit hast, schau mal mit dem Monitor kurz vor der Meldung nach, welche Frequenzen anliegen (31 kHz bei 70 Hz wäre normal im Dos-Modus). Vielleicht sinds ein paar sehr ungewöhnliche oder das Signal ist einfach nur so schlecht, daß der Monitor Dir lieber nix zeigen will...

    Mein Rat: Tausch die Karte um.
    Elitegroup ist nun nicht gerade der Top-Hersteller, erst recht nicht bei Grafikkarten. Besorg Dir lieber was Anständiges von ATI, ASUS, LeadTek, Gainward & Co.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen