INCD - nicht lesbar auf zweit-PC

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Moselmann, 2. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Hallo zusammen,
    in den Ferien hat man Zeit, an seinen PC-Problemen zu basteln. Hier ist eines. Wer weiß die Antwort? Und sagt sie auch? Danke im voraus.

    Wichtige Daten sichere ich auf meinem "Erst-PC" (Win98SE) gerne auf CD-RWs mit INCD Packet writing, Vers.1.90...). Geht alles wunderbar.

    Am Wochende sitze ich oft weit weg an einem Aldi-PC (ständig Probleme mit den Laufwerken!) - auch hier ist Nero installiert und das gleiche INCD.

    Leider lassen sich die Daten, die mit dem jeweils anderen PC geschrieben wurden, am Fremd-PC nicht lesen?Das kann doch wohl nicht normal sein? Oder doch?

    Ein gutes Neues Jahr all den Lesern u. Leserinnen

    wünscht Moselmann (mein Kater) und F. Rahfeld.

    PS: Dieser "wunderbare" Aldi-PC (Aldi kann wohl nichts dafür), mit all seinen Macken, ist der einzige PC den ich kenne, der es nicht zulässt, eine E-mail an sich selber zu schreiben. Allen anderen Adressaten schreibt er "liebevoll". Nur Mails an sich selber sind ihm ein Greuel und nicht zustellbar - kommen also zurück. Gibt\'s sowas? (ich will eingestehen, dass wochentags so manch einer auf den Tasten dieses PCs herumdrückt - und nicht immer weiß, was er tut).
     
  2. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Ein schönes Bonjourle aus dem Schwabenland,"Kruemelbaer", danke für Deinen Vorschlag - mach\' ich. Du bekommst eine E-Mail. Allerdings komme ich erst am Wochenende zu besagtem Aldi-PC (deshalb weiß ich auch die genauen Daten momentan nicht).
    Ich habe diesen PC schon x-mal gecheckt (mit allen möglichen Tools) - und nichts auffälliges gefunden. Brenner und DVD-Laufwerk hängen an den richtigen Strängen (ich baue ja mal immer wieder irgendwelche PCs zusammen), das System ist Win Me, 128 MB Ram - keine Ausrufe/Fragezeichen im Gerätemanager, keine Probleme unter Nerotools, neueste Version von Nero drauf, absolut virenfrei, er brennt auch - auch on-the-fly (nur Daten!), etc.
    In diesem Pc steckt eben ein Teufelchen. Oder kannst Du Dir erklären, warum man mit ihm keine Mail an sich selber schicken kann? Die kommt als unzustellbar zurück!

    Dir nun noch einen angenehmen Tag und nochmals Danke. Du hörst von mir.

    F. Rahfeld
     
  3. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    gib mir mal diie konfiguration von deinem aldi-pc, und dem anderen pc den du verwendest (mainboard, laufwerke und brenner mit ide-kanalangabe, graka, netzkarten,sound). gib mir bei den brenner auch bitte die brenngeschwindigkeiten für cd und cdrw an.

    ich werd das gefühl nicht los, das du ein treiberproblem auf boardbasis oder laufwerksbasis hast.

    falls es ein kleiner romen werden sollte, schicks an meine mail-addy (nick anklicken dann erscheint ne seite mit meinem profil und addy)

    UWE
     
  4. Moselmann

    Moselmann Kbyte

    Registriert seit:
    19. Januar 2001
    Beiträge:
    162
    Hallo "kruemelbaer",
    Danke für Deine Nachricht. Zu dem Aldi-PC ist noch folgendes nachzutragen: Es gab immer Schwierigkeiten mit den Laufwerken-von Anfang an. Vor allem beim Lesen. Deshalb auch Schwierigkeiten beim Brennen. Vor allem fällt auf, dass beide Laufwerke immer mal wieder hängen - nachdem eine neue CD-R eingelegt wurde. Das geht dann so weit, dass man den PC runterfahren muss.

    Nachdem meine Bekannte nach einem Haufen verbrannter CDRs reklamiert hatte, wurde ein neues DVD-Laufwerk eingebaut (vom Aldi-Service - denn on the-fly-brennen funktionierte überhaupt nicht). Danach wurde und wird besser ausgelesen. Dabei macht das Laufwerk aber einen Krach wie eine Dampfmaschine (es schnaubt und keucht) und braucht ewig, bis es die CD annimmt. Oder auch nicht!
    Von meinem AOpen-DVD-Slot-in bin ich das nicht gewöhnt. Das geht ruckzuck! Ich gestehe aber, dass die 4 DVD-Laufwerke in meinem Computerraum (Toshiba, glaube ich) auch lange brauchen, bis sich was tut. Die haben allerdings keine Schwierigkeiten mit denselben CD-Rs. Die drei anderen PCs in meinem Hause auch nicht.
    Hier brenne ich mit einem Ricoh-Brenner MP7200A vierfach auf CD-RW, mit dem Aldi-Brenner (ein HP?) zweifach.
    Einen schönen Abend wünsch ich.
    F. Rahfeld
     
  5. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    s aus? lesen und schreiben jeweils im anderen laufwerk?

    das da sonnst jemand zugriff auf den anderen pc hat, ist natürlich für ne fehlersuche nicht besonders angenehm.

    ach, noch was wichtiges: welche brenngeschwindigkeiten für RW\'s haben deine brenner?

    UWE
    [Diese Nachricht wurde von kruemelbaer am 02.01.2002 | 21:31 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen