1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

InCD und PlexWriter 40/12/40A

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Alexander, 29. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alexander

    Alexander Byte

    Registriert seit:
    13. Oktober 2000
    Beiträge:
    9
    System: Pentium 3 mit 800 MhZ, Windows XP HomeEdition mit Service Pack 1,
    Nero 55917 und InCD 337 (bei der neueren Version bootet mein Rechner kurz
    vor dem Ende des Brennen).

    Hallo Leute,

    ich such für meinen Brenner PlexWriter 40/12/40A von Plextor gute CD-RW
    Rohlinge. Ich habe es mit Rohlingen von Platinum (80min/700MB 4x-12x)
    versucht aber hatte Probleme mit Ihnen. Ich konnte Sie mit InCD formatieren
    und danach ging nichts mehr. Die Testprogramme von Nero und von Plextor
    haben fehler entdeckt.

    Mit den CD-R Rohlingen von Sunstar (80min/700MB 1x-48x) habe ich keine
    Probleme beim brennen.

    Wer kann mir Helfen?

    Mit bestem Dank im Vorraus

    Alexander
     
  2. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    Für Deinen Plextor sind HighSpeed CD-RWs (4-10x zertifiziert) der Marken Verbatim oder TDK zu empfehlen.

    Erste Wahl sind die Verbatim CD-RWs :)

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen