Incredimail Xe Build 1856: Das etwas andere Mail-Programm

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Maeusekind, 3. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Maeusekind

    Maeusekind Byte

    Registriert seit:
    30. April 2002
    Beiträge:
    41
    IncrediMail ist für meinen Bedarf nur aufgrund des Junk-Filters zu verwenden.
    Wer IncrediMail nutzt und alle Mails inkl. der Adressen aus Outlook nach IncrediMail übertragen hat, muss sich darüber im Klaren sein, dass es kein zurück mehr gibt :heul:
    IncrediMail kann ja Outlokk-Daten spitzenmässig importieren, aber das Exportieren wird gar nicht erst angeboten und das ist in meinen Augen deren grösster Fehler.
    Setz´ ich einen PC neu auf und weiss um den Datentransfer zwischen IM und OE, so überlege ich mir das zwei mal, ob IM für mich sinnvoll ist oder nicht.
     
  2. Psychotoxic

    Psychotoxic Byte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    13
    Der Junk Filter vom Thunderbird ist viel besser. IM ansich viel zu bunt und verspielt. Ich hab nix gegen Klickibunti, aber IM ist zuviel des guten ;)
     
  3. andideasmoe

    andideasmoe Megabyte

    Registriert seit:
    13. November 2003
    Beiträge:
    1.788
    Ich nutze Incredimail und finde das Programm einfach top. Da ich jeglichen Zusatzcontent von der Website gezogen habe, freuen sich alle in meinem Bekanntenkreis (der auch Incredimail nutz) über neue Hintergründe, Animationen usw. Gut finde ich auch das Blockieren von Skripten, das Unterbinden vom automatischen Nachladen der Bilder etc.
    Fazit: Empfehlenswert
     
  4. ticochris

    ticochris ROM

    Registriert seit:
    21. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Ja, Ja, da muss ich Dir recht geben, ein zurueck gibt es nicht, und dass ist das schlimmste, was man sich bei einem Programm vorstellen kann, ausserdem ist das Ding ein Resourcenfresser im laufenden System.
     
  5. Icoon

    Icoon Kbyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2001
    Beiträge:
    142
    Es gibt schon einen (etwas umständlichen) Weg zurück. Ich konnte meine Freundin auch wieder zu Outlook Express bekehren, jedoch nur unter der Bedingung, dass ich ihre Mails sichere.

    Mit dem Tool "incrediconvert" lassen sich recht einfach alle Mails in MSOE-Format *.eml konvertieren. Diese lassen sich dann einfach per Drag and Drop "zurückschieben".
     
  6. Schaum

    Schaum Byte

    Registriert seit:
    3. September 2001
    Beiträge:
    14
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen