index- DAT Datei

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von schmuka, 13. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schmuka

    schmuka Byte

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    71
    Mal schnell nachfragen muss

    bei mir im Ordner Cookies befindet sich o.g Datei. Was ist das und kann man die löschen ?

    Danke...
     
  2. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    Der Bodennebel ist dir vermutlich auf die Brille geschlagen und der Kamelmist aufs die graue Masse - der Scheich in der nächsten Oase leiht dir sicher eine Lupe.

    Gut, die anderen hatte ich vergessen, da war das Gras davor zu hoch ;), kann man ja net an alles denken.

    Gruß
    frederic
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Genau- in den Unterverzeichnissen - hab ich zugegebenermaßen etwas zweideutig formuliert - sorry

    J2x
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >Die speichert wirklich alle angezeigten Sites über die letzten
    >Monate,

    Aber nur wenn Kamele im Winter über Grüne Wiesen fliegen und Bodennebel herrscht ;-)))

    Nee, weit daneben ist auch vorbei.

    J2x
    PS: Übrigens befindet sich in den TIFs nicht nur eine INDEX.DAT sondern mehrere - guck dir den Ordner mal im Real-Dos mit DIR /A an;-)
    [Diese Nachricht wurde von j2x am 13.04.2002 | 21:08 geändert.]
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    <Klugscheiß>
    Nicht bei einer Versteckten, Schreibgeschützen, Systemdatei ;-)

    Da müßtest du erst ein
    ATTRIB -S -H -R C:\Windows\Cookies\Index.dat
    eingeben, danach kannst du dann mit
    DEL c:\windows\cookies\Index.dat
    die Datei löschen.
    Außderdem gibt DEL nicht so eine schöne Sicherheitsabfrage aus (*.* mal ausgenommen).
    DELTREE hingegen Ignoriert solche Attribute zuverlässig - und das auch bei einzelnen Dateien.
    </Klugscheiß>

    J2x
     
  6. b_rocki

    b_rocki Byte

    Registriert seit:
    12. März 2002
    Beiträge:
    120
    Hi J2x!
    Mit "deltree" löschte man einst Verzeichnisse. In diesem Fall genügt ein einfaches "del".
    dosig, b_rocki
     
  7. frederic

    frederic Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. November 2001
    Beiträge:
    901
    In den Temporary Internet Files findet sich auch eine index.dat. Die speichert wirklich alle angezeigten Sites über die letzten Monate, aber sie läßt sich ebenso löschen wie beschrieben.

    Gruß
    frederic
     
  8. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Gern Geschehen ;-)

    J2x
     
  9. schmuka

    schmuka Byte

    Registriert seit:
    9. April 2002
    Beiträge:
    71
    Scherzkeks :-)))))

    Hab ich mich vielleicht bei den ersten Worten erschrocken :-)))
    neee, okay :-)))
    ich hab nur auch Ad-aware drauf und der findet mir ständig irgendwas in diesem Ordner. Daher dachte ich das wäre das Teil.

    Aber das war mal ne durchaus nette und witzige Antwort :-))))

    Dankäääää

    Gruß Gaby
     
  10. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    In dieser Datei speichert Windows deine Kreditkartennummer, Schuhgröße, Komplette Anschrift und die Letzen 400 Seiten die du besucht hast. Diese kann von jedem Rechner der mit dem Internet verbunden ist eingesehen werden ;-)

    Nee, Spaß beiseite - die Datei ist völlig harmlos und auf allen Windows-Rechnern mit IE vorhanden. Sie dient zur Verwaltung der Cookies. Wenn du sie unbedingt löschen willst gebe an der DOS-Eingabeaufforderung (nicht DOS-BOX!)
    deltree c:\windows\cookies\index.dat
    ein und bestätige die sicherheitsabfrage.
    Beim ersten Start des Internetexplorers wird diese Datei wieder neu erstellt, wunder dich dann aber nicht, das die bestehenden Cookies dann nicht mehr entfernt werden - obwohl sie längst abgelaufen sind ;-)

    J2x
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    Mal ne ganz blöde Frage: wie kann es sein, daß mehrere Dateien mit dem Namen INDEX.DAT in nur einem Verzeichnis sein sollen. Bei ist jedenfalls nur eine da. Oder sind in den Unterverzeichnissen manchmal auch welche drin?
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen