Indexdienst

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von salgem, 19. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    Hallo, ich habe win2000 in verbindung mit office 2000... meines wissens gehört der indexdienst zu office und dieser laufe standardmäßig im hintergrund mit und würde ressourcen verbrauchen, ohne einen wirklichen mehrwert zu liefern, stimmt das so? was macht den dieser dienst denn ganz genau? ich habe heute morgen nachgesehen unter systemoptionen, dienste.... dort war er auf manuel gestellt... soll ich das so lassen? by the way (cooles lied von red hot chili peppers!) mein pc ist hardware-seitig nicht besonders oppulent ausgestattet - ist halt ein altes ding - deswegen wäre ich für jede "einheit freigegebene" system-ressource dankbar...

    im vorraus schon mal danke,

    markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen