1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

individuelle Auflösung

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von DuAK007, 19. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DuAK007

    DuAK007 Byte

    Registriert seit:
    21. April 2002
    Beiträge:
    42
    Hallo,
    ich benutze Windows XP Professionel (2 Computer Lizens) und habe dies auf meinem Laptop (mit einer Intel Centrino Grafikkarte) und auf meinem PC (ATI Radeon - die erste der Radeon Serie!).
    Nun habe ich einen Monitor von iiyama (ProLite C171WT) der beim PC als primärer und beim Laptop als sekundärer Monitor betrieben wird.

    Der Monitor hat eine maximale Auflösung von 1280 x 768, mein Laptop unterstützt aber nur 1280 x 800 und meine Radeon 1280 x 1024.

    Kann man den Computer zwingen, eine bestimmte Auflösung einzustellen?
    Zumindest geht es unter Linux ohne Probleme (Knoppix)...

    MFG André
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.970
    Hi!
    Bei der Radeon könnte evtl. ein neuer Treiber helfen, meine (etwas neuere) Radeon9600 kennt jedenfalls die 1280x768er Auflösung.
    Welche Grafikkarte ist denn im Centrino-Laptop drin?

    Mit Powerstrip kann man sich individuelle Auflösungen basteln.

    Gruß, MagicEye
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen