1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

inet freigabe netzwerkuebergreifend win2k

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von mr-ix, 12. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mr-ix

    mr-ix ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    Hi

    nach langer ergebnisloser suche ist das forum hier meine letzte hoffnung, ich hab viele aehnliche probleme in mehreren foren gefunden aber bei keinem einzigen thread wurde ein ergebnis gefunden, was ja eigentlich nich sein kann

    meine Systeme:

    dslflat an router
    pc A an router (netzwerk 1)
    pc B mit wireless an router (netzwerk 1 & netzwerk 2)
    pc C ueber crosskabel an pc B (netzwerk 2)

    alle PCs sind mit win2000 professional ausgestattet

    alles ist eigentlich richtig konfiguriert
    das netzwerk funktioniert tadelos bei allen Pcs
    inet funktioniert nur an pc A und pc B ( direkt an router )

    inet funktioniert nur an pc C wenn ich auf pc B einen proxy einrichte

    leider geht dies nur mit programmen, die meisten spiele jedoch unterstuetzen keine proxys

    das mit dem haekchen inet freigabe bringt gar nichts das checkt der pc C wegen den verschiedenen netzwerken anscheinend nich

    ich habe auch schon auf pc C die ip des routers und danach die von pc B als gateway und dns server eingetragen hat alles nich funktioniert, auf pc B ist der router als gateway und dns server eingetragen und es funktioniert tadelos

    wie bringe ich jetz pc C dazu das er ueber netzwerk 2 auf pc B zugreift und sich da ueber netzwerk 1 sein inet holt ???

    ich habe 2h lang foren mit diesen themen durchgelesen kein einziger hat bis jetz ne antwort gefunden aber irgndwie muss des ja funktionieren

    ich hoffe mir kann jmd weiterhelfen

    vielen Dank
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    was meinst du mit lieber einen server mit nat aufsetzen?
     
  3. Tossy

    Tossy Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    46
    Hallo RapMaster,

    wenn ich das wüsste ??? War bloß eine Idee !!

    Gruß Tossy


    Lieber nen Server mit NAT aufsetzen !! :-)
     
  4. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    wie konfiguriere ich winroute???!!!
    bei mir will das ding einfach nicht funktionieren

    mfg
     
  5. Tossy

    Tossy Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    46
    Hallo mr-ix

    mit WinRoute vielleicht !? Softwarerouter !!

    Gruß Tossy
     
  6. mr-ix

    mr-ix ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    hey alta was issn das fuer ne antwort
    des bringt mich doch kein stueck weiter
    willste posts sammeln
     
  7. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    na wenn du den pc B nich unbedingt brauchst.. dann kannste dir auch n linux router raufmachen...
     
  8. mr-ix

    mr-ix ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    wie kann ich das mit win2000 pro (auf pc B) hinbekommen
    kann mir kein neues os leisten
    muss ja mit irgndwelchen programmen auch gehen
     
  9. Tossy

    Tossy Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2003
    Beiträge:
    46
    Hall Mr-IX,

    wenn du schon das Gateway auf PC C neu konfigurierts, dann trage bitte die 192.186.1.1 als Gateway und DNS ein.
    PC C soll den weg zum Router über PC B direkt finden.
    Damit PC B die Anfrage von PC C weitergeben kann, muss PC B Routing unterstützen (Windows 2000 Server).
    Momentan arbeitet dein PC B mit zwei getrennten Netzen.

    MfG Tossy
     
  10. mr-ix

    mr-ix ROM

    Registriert seit:
    22. Dezember 2003
    Beiträge:
    4
    alles subnet 255.255.255.0

    router 192.168.1.1

    pc A
    192.168.1.2:dns+gateway 192.168.1.1

    pc B
    -netz1: 192.168.1.3:dns+gateway 192.168.1.1
    -netz2: 192.168.3.1

    pc C
    192.168.3.2
    einstellungen: keine ahnung eigntlich schon alle moeglichen einstellungen miteinander kombiniert
     
  11. gainmarv

    gainmarv Megabyte

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    1.280
    hm... welche ips ham denn die pcs im einzelnen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen