1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Infineon 512 MB

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von IRONBLADE, 26. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. IRONBLADE

    IRONBLADE Byte

    hab mir den speicher hier geholt 512MB DDRRAM Infineon 3rd PC333 CL2,5 von atelco.de für ca. 41€
    hatte vorher schon 512 MB drin von samsung wollte den infineon mal testen und hab festgestelt dass der infineon speicher kaum einen unterschied macht mit der geschwindigkeit
    läuft alles wie vorher nur ein klitzekleines bisschen schneller
    obwohl ich jetzt 1024 MB habe mein samsung speicher is wesentlich schneller weiß einer warum????
     
  2. der Absolute

    der Absolute Halbes Megabyte

    Was hast Du den für ein Modul von Samsung? Wenn das PC400 ist, dann ist auch klar warum, da der neue PC333 Riegel den alten PC400 ausbremst.
    Aber solang man die Daten des Samsungmoduls nicht kennt, kann man nur vermuten...
     
  3. sinus

    sinus Megabyte

    Bei welcher Anwendung erwartest Du den großen Geschwindigkeitsvorsprung? Welches Betriebssystem ist bei Dir im Einsatz?
    Davon hängt ab, ob Du überhaupt etwas bemerkst. Mit einem veralteten Betriebssystem wirst Du keinerlei Vorteile haben.

    Besser ist, wenn die eingesetzten Speicherriegel vom gleichen Fabrikat und identischem Aufbau sind. Das sollte aber nicht bedeuten, dass es Probleme geben muss.

    Teste jeden Riegel jeweils EINZELN in Deinem PC mit einem geeigneten Diagnoseprogramm (Sandra) und vergleiche die Leistungsdaten. Dann weisst Du, welcher Speicher schneller arbeitet. Wenn beide Riegel in den Slots stecken, bestimmt der langsamere den Takt. Dieser Riegel sollte dann im Slot1 betrieben werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen