Infineon schließt zwei Standorte in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von sg69, 25. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sg69

    sg69 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    977
    FAZIT: KAUFT ANDERE MARKEN
    Unterstützt Unternehmen, die in Deutschland KEINE Arbeitsplätze abbauen.
    Bei mir gibt es kein SIEMENS mehr und Telekom wurde vor einer Woche gekündigt. Mein Konto bei der Deutschen Bank habe ich bereits beim letzten Stellenabbau (trotz Rekordgewinnen) aufgelöst.

    Zum Beispiel SCHAFT AMD in Deutschland yArbeitsplätze ...
     
  2. brand10

    brand10 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2001
    Beiträge:
    354
    Dein Aufruf in allen ehren, aber das ist mit der größte Schwachsinn, den ich bisher gehört habe. Wenn wirklich alle so handeln, dann haben wir am Ende nur noch 1 Firma mit Monopolen auf alles.

    Zu AMD: Auch bei denen ist es angesichts der Deutschen WIrtschaftslage nur eine Frage der Zeit, bis die die Läden dichtmachen.
     
  3. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    So ist es. Warum bauen die Arbeitsplätze ab ? Bestimmt nicht, weil sie die Riesennachfrage hier kaum decken können.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    @sg69: So ein Unfug!
    Mit Glasfasern läßt sich kaum Geld verdienen, die Konkurrenz hat schon lange ihre Werke in D geschlossen. Warum sollte also Infineon weiter etwas mit Verlust herstellen und verkaufen? Das macht niemand, der nicht demnächst pleite gehen will.
    Außerdem hat Infineon in anderen Unternehmensbereichen (Speicher- und Logikchips) tausende Stellen neu geschaffen.
    Vermutlich hat so ziemlich jedes Unternehmen in D schon mal irgendwann Stellen abgebaut, Du darfst also überhaupt nix mehr kaufen. Willkommen in der Marktwirtschaft.
     
  5. sens

    sens Byte

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    42
    Die US Firma Finisar verdient Geld damit. :)
    Was hat das Management von Infineon falsch gemacht?! :eek:
    Wer beliefert jetzt den deutschen Markt mit dem Produkt?! :confused:
     
  6. MAE

    MAE Guest


    naja was kaufts du denn so? woher kommt dein ram? etc schreib dazu mal bitte einige produkte die du gegen siemens etc ausgetauscht hast.

    danke schon mal im voraus, und schau das ganze nihct als angriff an.
     
  7. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Finisar pickt sich nur die Sahnestückchen raus, komplett wollten sie den Laden auch nicht übernehmen. Entweder machen sie schon genug Gewinn oder haben auch eingesehen, daß man in D keine üppigen Gewinne damit einfahren kann.
    Der Deutsche Markt ist Teil des Weltmarktes, also stellt sich die letzte Frage überhaupt nicht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen