informationsprogramm in system tray

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Hitmanjoe, 7. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    ich suche ein programm, mit dem ich im systemtray sehe wieviel cpu - last und wie viel arbeitsspreicher belegt ist.

    Sollte so wie etwa Zone labs sein wenn möglich....also in etwa so...

    [​IMG]


    muss nicht genau so aussehen ...irgendwas in der art halt ...
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
  3. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    genau thx ...


    woher haste das?
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    mir war gestern abend langweilig ;)
     
  5. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    oh ^^ thx ...

    ist das schwierig sowas zu schreiben? mit welcher programmiersprache schreibt man sowas? kenn mich auf dem Gebiet bisher noch nicht so aus ^^


    wäre es möglich den balken für die speicherauslastung in hellem grün zu machen, damit man die auslastung besser ablesen kann? ;)
     
  6. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ist nicht sonderlich kompliziert. kannst ja mal einen blick in den quellcode werfen (die .pas-dateien sind pascalcode, kompilierbar mit vPascal). was länger gedauert hat war die 121 icons zu zeichen; daher ist das programm auch so unerfreulich groß. ich bin offenbar zu blöd die "on the fly" vom programm berechnen zu lassen :rolleyes:

    zu den balkenfarben...
    mal sehen ob ich heute dazukomme. wenn du willst kannst du aber auch die icons nach eigenem geschmack selber einfärben und/oder ein sinnvolles programm-icon dazupacken (das das windows neben dem programmnamen anzeigt). ich habe die gesammelten werke mal online gestellt: http://free.pages.at/altdorff/Icons.rar
     
  7. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    danke nochmals ;)

    mit welchem programm kann ich denn die *.ico dateien öffnen und dann in der Farbe bearbeiten?

    was ist wenn ich das dann gemacht habe? ...wie muss ich das dann integrieren ^^

    wie hast du das ganze dann als *.exe datei verpackt?
     
  8. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    die icons sind ganz normale windows standardkost. jeder 08/15 icon-editor ist gut. das einbinden in die exe ist leider nicht so einfach möglich, weil die icons in das programm einkompiliert werden. dazu brauchst du einen ressourcecompiler (ich verwende den von turbo pascal 7.0).

    am besten mailst du mir ein archiv, dann erledige ich das für dich.
     
  9. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    so ich hab die icons mal bearbeitet ^^ hat wirklich ne weile gedauert ^^


    an welche adresse soll ich sie schicken?

    ich hängs sonst hier an den beitrag

    EDIT: als *.rar konnte ich's nicht anhängen...deshalb *.zip
     

    Anhänge:

  10. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
  11. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    thx

    ich fügs mir grad zum autostart hinzu...;)
     
  12. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    :spitze: schön dass es dir gefällt...

    edit: wieviele cpus zeigt es dir an wenn du mit der rechen maustaste auf das icon klickst?
     
  13. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    2 ...hab zwar keine HT technologie ...aber ist trotzdem ne gute idee ;)
     
  14. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    :( mist, bei mir kommt das selbe ...

    die adCpuUsage.pas hat da offenbar einen bug. muss ich mich mal selber drum kümmern, copy&paste-programmierung ist ohnehin nicht so das wahre. hat aber keine auswirkung auf die anzeige, weil die '2' cpus offenbar die selbe auslastung haben.

    edit: p1 mit dual-prozzy :D
     

    Anhänge:

  15. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    hmm ja die beiden haben die gleiche Prozentzahl immer. Ist aber nicht weiter störend eigentlich.

    Wie kann ich eigentlich bei anderen Programmen das Icon dazu ändern? Hab mir n neues Packer Programm geholt und will jetzt die icons ändern. Naja da ist ne *.exe datei...aber das müsste man anders machen können meine ich ..naja ich probier noch n bisschen ^^
     
  16. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    ich hab mal einen würgaround geschrieben und online gestellt; es werden immer 1 prozessor weniger "angezeigt" als die adCpuUsage sagt. was bedeutet: wenn da wirklich mal nur 1 cpu erkannt wird, dann wirft das proggy einen division by zero...

    zum icon-ändern ist z.b. der ressource-hacker ganz gut. damit lassen sich alle möglichen in die .exe einkompilierten ressourcen (bilder, icons, texte, dialoge, etc) ändern. ist aber nicht ganz ungefährlich für das programm; also immer vorher eine kopie ziehen ;)
     
  17. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    jep ..backup mach ich immer wenn ich an sowas arbeite ;)

    hmm hab mit dem programm n paar schwierigkeiten ...sprich ich hab's ned hingekriegt ^^ ...ich hab mir die *.exe datei geschnappt und dann ne *.ico datei (32 * 32). Dann unter action/replace icon...dann die *.exe gespeichert und ins richtige verzeichnis verschoben ..und dort ersetzte sie die richtige *.exe datei ...
     
  18. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    sorry, habe da irgendwie verständnisprobleme bei deiner erklärung :(

    du hast also ein icon in einem programm verändert, das modifizierte programm in das richtige verzeichnis kopiert und dann war es plötzlich wieder die alte/unveränderte version?

    wenn meine interpretation der abläufe stimmt, dann riecht das stark nach dem systemdateischutz von windows.
     
  19. Hitmanjoe

    Hitmanjoe Byte

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    106
    es handelt sich um das programm IZArc. Das ist n packerprogramm.

    Ich hab nach *.ico gesucht ...leider war da die icon datei nicht dabei....(waren nur sonst n paar *.ico dateien.)

    der einzige ort an dem ich das icon im programmordner sehe ist die *.exe datei...

    also IZArc.exe ...aber wenn ich die kopiere und dann verändere ..ich ersetzt das icon dann so bei der *.exe datei ...was aber leider dann nicht geht...hmm ^^ also ich hab mir ein neues icon gemacht ..und also *.ico gespeichert...das hab ich dann zum ersetzen verwendet ...

    Allerdings gibt es folgende meldung, wenn ich einfach die datei öffne und dann dort unter icon, oder icon group oder einem sonstigem punkt im explorerartigen system des resource hackers gehe ...

    [​IMG]
     
  20. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    :nixwissen: das programm ist offenbar laufzeitkomprimiert. das verwürfelt das layout der .exe wahrscheinlich stark genug, dass der ressourcehacker damit nicht mehr klar kommt.
    nun ist der rh leider nicht mehr ganz taufrisch und wird auch nicht mehr weiterentwickelt;

    kannst ja mal versuchen, ob es mit dem ressource editor funktioniert...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen