1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Infos zu Webboy Motherboard!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von vsolti, 5. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vsolti

    vsolti ROM

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,
    nachdem sich mein Gericom Notebook Webboy 750 nicht mehr anschaltet, vermute ich ein Prozessorproblem.
    Ich habe das Motherboard aus meinem Laptop ausgebaut; es trägt die Bezeichnung QEC 5V0 94V0. Sonst habe ich leider keine Informationen gefunden. Kennt jemand den Hersteller?
    Ich bräuchte die Einstellungen des Prozessortaktes (Switch 7?), da ich einen
    neuen Prozessor (466 MHz) einbauen will.

    Danke im Voraus für jede Hilfe,
    Vroni
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi magic... dann haben wir uns da wohl mißverstanden... , sorry.

    Kam bei mir eben so an: "Er weiß zwar selber nix zur Problemlösung und bietet daher irgendwas an... aber einigermaßen kann man es gelten lassen..." ... Drum hab ich Deine beiden Postings insgesamt als Kritik aufgefaßt.

    Schwamm drüber... kommt eben vor... ;)

    mfg ghostrider
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 06.05.2002 | 20:12 geändert.]
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Schade magiceye04,

    daß Du nur meckerst, aber hier keine Hilfestellung gibst...

    Erstens habe ich mir die Mühe gemacht, eine mögliche Lösung zu finden... auch wenn es nicht meine eigene ist, was ich auch deutlich sagte....

    Zweitens... geht es darum, daß sie Ihr Motherboard identifizieren will, und das geht ja aus dem Zitat hervor, das dies möglich ist...

    Daher verstehe ich Deine Kritik nicht ganz...

    oder hast Du vielleicht eine (bessere) Lösung zu bieten ???

    trotzdem... mfg ghostrider
     
  4. Alegria

    Alegria Kbyte

    Registriert seit:
    3. August 2000
    Beiträge:
    423
    Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist die Bezeichnung, die Du angegeben hast NICHT der Herstellercode (derselbe Code steht z.B. auch auf anderen Hauptplatinen von Chaintech). Du solltest wohl besser bei Gericom direkt anfragen.
     
  5. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo magiceye04,

    ich denke schon, denn sie kann ja notfalls über den Rechner eines Bekannten auf dieser URL nachschauen oder im Internetcafee... ;-)

    ...letzteres hat noch den schönen Effekt, andere Leute kennenzulernen und sich (hoffentlich) nett unterhalten zu können ...

    mfg ghostrider
     
  6. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Vroni,

    hab hier im Forum in einem anderen thread folgende Antwort zur Motherboradidentifikation gelesen:

    Zitat (megatrend):

    Lad\' Dir die Software ctBIOS runter (Download http://www.heise.de/ct/ftp/), dann suchst Du damit die Seite http://www.motherboards.org/moboidtools.html und gibst die Motherboard String ID ein. Damit solltest Du die genaue Boardbezeichnung ermitteln können!

    Zitatende

    mfg ghostrider
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 06.05.2002 | 04:29 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 06.05.2002 | 04:30 geändert.]
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    die lösung wäre eventuell auch mal das handbuch bzw. die bedienungsanleitung. eventuell auch mal ein wichtiger besuch auf der hp von gericom, dann wüsste man schon bescheid.
    da aber bei vielen die unterlagen irgendwo im jenseits rumfliegen ist es dann schon fast unmöglich etwas zu finden.
    mfg ossilotta
    ps. google gibt es auch noch
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Schade, daß Du mein "der Link ist nützlich" als meckern auffasst.
    Sollte mehr "hab ich glatt übersehen, beim ersten posting aber beim zweiten durchlesen mal angeklickt und interessante Infos finden können" bedeuten.
    Mein eigentliches Anliegen war selbstverständlich nur, daß Thema wieder in die Liste mit aktuellen diskussionen zu befördern, damit andere Leute mehr dazu sagen können :-)
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Na gut, der zweite Link ist ja wirklich ganz nützlich.
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Ob der Tip so brauchbar ist, wenn sich das Gerät nicht mehr einschalten läßt...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen