1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Infrarot + Software + Handy = ??

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Cutfix, 28. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cutfix

    Cutfix Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    74
    Hallo Leute. Ich habe mir einen Infrarot Adapter (USB) gekauft um damit Daten aufs und vom Handy zu bekommen. Mein Problem ist folgendes. Die Handy Software (Nokia PC-Suite fürs 7650) weigert sich das Handy zu erkennen. Bei meinem ersten Versuch wurde das Handy noch von dem "Connenction Manager" von Nokia erkannt und ich konnte auf "Infrarot" stellen. Der "mRouter", auch Teil der Nokia PC-Suite, erkannte auch die Infrarot-Schnittstelle. Das Hauptprogramm PC-Suite weigerte sich aber das Handy zu erkennen. Aber nach einigen Versuchen habe ich einfach mal ein Bild vom Handy via Infrarot an den Rechner geschickt und wurde empfangen. Ebenso der der Datenfluß in die andere Richtung. Nur das Programm PC-Suite weigerte sich immer noch das Handy zu erkennen. Jetzt ist es so das mein Handy überhaupt nicht mehr erkannt wird. Der "Connection Manager" gibt mir eine Fehlermeldung: Invalid IrDA socket (0x80043206, NokiaCL.ServiceLayer) der "mRouter" sagt mir unter Eigenschaften wo man die Schnittstelle einstellen muß das meine Infrarotschnittstelle von einem anderen Programm belegt ist. Ich habe schon probiert alles zu Deinstallieren (PC-Suite sowie Treiber und Hardware Infrarot) und neu zu installieren aber immer das gleiche Ergebnis. Wer kann mir einen Tip geben um dieses Problem zu lösen ??

    [Diese Nachricht wurde von Cutfix am 30.07.2003 | 17:30 geändert.]
     
  2. Cutfix

    Cutfix Byte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    74
    Hat hier keine eine Hilfe für mich ??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen