Inhalt aus Eigene Dateien versteckt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Starlord, 7. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Starlord

    Starlord Byte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    29
    Hallo an alle!

    (Win98 SE)

    Ich habe folgendes Problem:

    Und zwar ist der Inhalt meines "Eigene Dateien" Ordners plötzlich verschwunden! Ich wollte einen Drucker installieren, doch daß schlug zunächst fehl, da ich die Meldung "zugriff auf Netzwerkordner ......./ war nicht möglich" erhielt. Also bin ich die Registry rein und hab unter Shell Folders und User Shell Folders den Eintrag bei "Recent" auf "C:\Eigene Dateien" umgestellt. Dannach hab ich dann den Drucker installiert. Nach Reboot und allem wollte ich kurz in Eigene Dateien rein und musste plötzlich feststellen, daß es mir leer angezeigt wird! Die Dateien aber scheinen wohl nachwievor dazusein, denn meine Festplatte wird immer noch fast voll angezeigt (so wie es vorher schon der Fall war), doch warum werden die Dateien nicht mehr angezeigt???

    Über schnelle Hilfe würde ich mich wirklich sehr freuen!
     
  2. Starlord

    Starlord Byte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    29
    Wenn es denn gelöscht sein würde, warum wird die Platte immer
    noch genauso voll angezeigt wie vorher auch?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen