Inhalte zweier Excel-Zellen zusammenführen

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Deupa, 25. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Deupa

    Deupa Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    111
    Hallo,

    wenn ich in Excel zwei Spalten habe, wie kann ich dann die Inhalte der jeweils nebeneinander gelegenen Zellen in eine Zelle zusammenfassen?

    Also:

    Spalte A Spalte B
    Gegenstand grün

    soll in eine Zelle zu "Gegenstand grün" zusammengefasst werden.

    Geht das wohl ???
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.418
    =a1&" "&b1

    ;)
     
  3. sunni

    sunni ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    hallo,
    ich würde es mal über zellen verbinden versuchen. die zellen müssen aber vorerst leer sein. du markierst dann die zelle a1 und b1 und rufst das menü format - zellen auf. hier in der kategiorie "ausrichtung" zellen verbinden aktivieren.
    danach sind die zellen a1 und b1 zu einer zelle -> a1 zusammengefaßt.
    vielleicht hilft dir das weiter?
    grüße
     
  4. Deupa

    Deupa Byte

    Registriert seit:
    16. September 2003
    Beiträge:
    111
    Also mit dem Zellen verbinden funktionierts nicht, weil - wie Du ja auch schreibst - die Zellen dazu leer sein müssen (sonst wird nur der Wert der ersten Zelle übernommen).
    Nur - wenn man die Zellen leert und dann verbindet, ists ja nur noch eine Zelle...

    Aber der Tipp von Scasi funktioniert - vielen Dank!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen