1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Inkompatible?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von lucas.bender, 28. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lucas.bender

    lucas.bender Byte

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    102
    hallo,
    ich habe ein maxdata notebook und möchte meinen ramspeicher aufrüsten, leider wird mein neuer ramstein nicht gefunden oder erkannt. woran kann das liegen?

    hier meine konfig:
    Main Circuit Board b
    700 megahertz Intel Pentium III
    32 kilobyte primary memory cache
    256 kilobyte secondary memory cache
    Board: American Megatrends Inc. 700A 1.0
    Bus Clock: 100 megahertz
    BIOS: American Meagtrends Inc. 700A_B12 09/27/2000

    PC100 128 Megabytes Installed Memory

    Neuer Ramspeicher: 512MB SODIMM SDRAM 133MHz

    Muss ich vielleicht noch etwas im Bios einstellen oder gar ein Bios update machen?
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wirf mal einen blick ins handbuch, ober der lapopt auch 512er bausteine unterstützt.

    ansonsten: woher hast du den ram? welche marke ist das? und von welcher marke ist dein jetziger?

    tut das notebook einfach so, als hättest du ihn garnicht in den slot gesteckt?
     
  3. lucas.bender

    lucas.bender Byte

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    102
    der ramspeicher ist von der marke kingston, habe ich bei ebay bestellt. laptop ist von maxdata, pIII (pro 700t).
    es ist ganz genau sowie du sagst, das laptop reagiert gar nicht auf den neuen ramstein.
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ich meinte von welcher marke dein jetziger ram ist.

    willst du beide riegel zusammen betreiben oder nur den neuen durch den alten ersetzen?

    hast du schonmal probiert mit dem neuen ram alleine zu booten?

    schau dir mal die mkontakte von dem neuen ram an..sind da die kontakte auch nochh alle schön golden?
     
  5. lucas.bender

    lucas.bender Byte

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    102
    der jetztige ram, ist jener der im laptop bereits drin war.
    PC100 128 Megabytes Installed Memory - zusätzlich habe ich den neuen ramstein zugefügt: 512MB SODIMM SDRAM 133MHz
    das ergebnis war das der 512er einfach nicht beachtet wird, dann habe ich den 128er rausgenommen und es nur mit dem 512er probiert. laptop an->nix passiert weiter, kein booten/bild.

    inzwischen erhielt ich auch eine antwort von kingston:

    Thank you for the email.

    KVR100X64SC3/128 and KVR100X64SC3/256 should be compatible with your notebook.

    Regards,

    ich schliesse mal daraus das mein laptop kein 512 modul unterstützt, oder liege ich da falsch? gibt es noch einen trick?
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja, so interpretiere ich das auch.

    du könntest sicherheitshalber mal den ramrigele in ein anderes notebook stecken, um zu schauen, ob der überhaupt funktionsfähig ist. falls keine anderes notebook vorhanden ist, solltest du mal in den PC-laden um die ecke gehen und da mal fragen.

    vllt machen die dass ja auch schnell ohne was dafür zu verlangen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen