1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

inoff. Bios für AthlonXP mit KT7A?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von uffdada, 7. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. uffdada

    uffdada ROM

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    2
    Hi,
    es soll ein neues inoffizielles Bios für den Betrieb eines Athlon XP}s mit einem Abit KT7A Board geben.
    Hat da jemand was davon gehört und kann mir weiterhelfen?
    Merci, Uffdada
     
  2. CCamouflage

    CCamouflage ROM

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    5
    War keine Arbeit, habe die Infos kurz vorher erst für mich zusammengesucht und musste sie hier nurnoch posten...
    Weiterhin viel Glück bei der Biossuche - von einem inoffiziellen Bios habe ich aber noch nichts gehört. :(

    CCamouflage

    PS. vieleicht hilft dir dieser Link noch weiter...
    http://www.computing.net/cpus/wwwboard/forum/944.html

    Es gibt eine neu Biosbetaversion A9 ich habe aber keine Ahnung was da für Änderungen gemacht wurden (keine Textdatei dabei):
    http://www.viahardware.com/faq/kt7/faqdownloads.html
    [Diese Nachricht wurde von CCamouflage am 08.08.2002 | 14:51 geändert.]
     
  3. uffdada

    uffdada ROM

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    2
    Ich danke Dir für die ausführliche Antwort. So wie Du es beschrieben hast, hatte ich es schon versucht. Im Prinzip läuft die Kiste auch, aber von Zeit zu Zeit (natürlich immer Unpassend!) friert sie ein, was natürlich kein Dauerzustand ist. Jetzt habe ich über Dritte von diesem neuem inoffiziellen Bios gehört, was mich wieder hoffen lässt.
    Wenn also irgendeiner eine Info hat --> ewiger Dank ist ihm gewiss :-))

    P.S. Sorry, hätte wohl besser auf die Vorgeschichte hingewissen, hättest Du nicht unnötige Arbeit gehabt.
     
  4. CCamouflage

    CCamouflage ROM

    Registriert seit:
    7. August 2002
    Beiträge:
    5
    Hi!
    Erstmal kommt es drauf an welche Revision dein KT7a ist. "Offiziell" werden XP Prozessoren erst ab Version 1.3 unterstützt. Da kannst du unbesorgt alle Biosversionen von Abit benutzen... (je neuer je mehr Bugfixes)

    Revisionen vor 1.3 unterstützen die XP Prozessoren laut Abit nicht. Das stimmt aber nur bedingt. Auf meinem Board (Abit KT7a Rev. 1.0) werkelt zur Zeit ein Athlon XP 1600+ ohne Probleme!!!!
    Es gibt aber keine Garantie, dass das bei allen Boards reibungslos funktioniert (daher wohl auch keine offizielle Unterstützung von Abit).
    Damit das KT7a rev. 1.0~1.2 den XP Prozessor als solchen erkennt und auch die SSE Funktionen nutzbar werden benötigst du aber ein Biosupdate auf die Version kt764 bzw. neuer kt77n. Dabei handelt es sich um die offiziellen Abit Bios die du bei Abit runterladen kannst. Die beinhalten schon eine (nicht angekündigte) XP unterstützung.
    Nach Flashen und Einbau der CPU soltest du im SoftMenu III die richtige CPU wählen können (1600+~2100+ glaub ich). Manche empfelen die "CPU drive strength" noch auf "3" zu stellen um einen stabielen Betrieb zu gewährleisten, aber bei mir läuft alles ohne weitere Einstellungen. Lediglich die Option "Fast CPU Command Decode" musste ich auf "NORMAL" lassen, da Window sonst Probleme beim Starten hatte. Da heisst es vielleicht ein bischen tüfteln.
    Eine Gewählleistung, dass ein XP in diesen Boards läuft kann dir keiner geben, meistens tun sie es aber. Es gibt Berichte die von Startproblemen beim Bootforgang berichten, die aber mit einem erneuten Reset behoben werden.

    Hier noch die Links zu den Abit Bios und einer ausführlicheren Seite (mit Bildern ;) ) zum Thema:

    http://fae.abit.com.tw/eng/download/bios/

    http://www.tobitech.de/article.php?sid=678

    Viel Glück!
    CCamouflage
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen