Inoffizielles deutsches SP 2.0 RC1 für Windows 98

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Flex6, 3. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Win98 hat noch lange nicht ausgedient obwohl das manche gerne möchten und auch keine Software dazu ausliefern, zum Zocken reicht es eh noch und die anderen Sachen im Hausgebrauch des PCs, der Download hat auch noch den Vorteil das man zwar alles runterläd aber nicht alles installieren muß, einfach weiter so.
     
  2. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Ne ich kenn auch noch viele die Windows 998 verwenden schlecht ist es ja nicht. und so für einfache sachen wie office und Surfen reicht,s alle mal aus.
     
  3. Mal schauen wieviele Patches noch M$ rausbringt. :D

    Giggi
     
  4. Mueckentod

    Mueckentod Kbyte

    also, ich bin froh, dass ich diesen "mist" los bin! diverse rechner sind sooft abgeschmiert, was natürlich auch daran liegen mag, dass sich die hersteller nicht mehr um win98 gekümmert haben. windows xp läuft und läuft und läuft... :)
     
  5. ReinerK

    ReinerK Byte

    Ist schon in Ordnung, daß man Win98 noch unterstützt,
    aber ist nicht schon lange mal ein SP5 für Windows2000 fällig ?
    Da hat sich seit SP4 allerhand angesammelt !
     
  6. @Reiner K

    Immer schön fleißig News lesen - auch von PCW. Dann weiß man, das MS schon vor einigen Wochen verkündet hat, daß es ein SP 5 für Win2000 nicht geben wird, Lediglich ein Security Rollup, das die wichtigsten und sicherheitskritischen Patches enthält wird es noch geben (und ist bereits in Vorbereitung).
    Laut diesen Meldungen definitiv kein SP mehr - wozu auch, MS$ will eh, das alle auf XP / Longhorn umsteigen und das läßt sich am besten dadurch "unterstützen", daß man keine SPs mehr rausgibt. Aber zum Glück gibt's ja noch die UpdatePacks aus anderen Quellen.
    :D :D
     
  7. _sid_

    _sid_ Halbes Megabyte

    MS kann Win2000 noch lange nicht einfach abschreiben. Weisst du wie viele Firmen dieses System einsetzen? Allein in unserem Unternehmen haben wir so um die 700 Lizenzen zur Zeit. Und auf XP will niemand umsteigen, weil es zu ressourcenfressend und diverse andere Nachteile hat (ich kann jetzt nicht sagen, welche Kriterien das waren, ich arbeite nicht in der IT - obwohl mir das schon angeboten wurde).

    Auch wenn es kein SP gibt, den Support können sie nicht so schnell einstellen, ergo auch nicht die Patches.
     
  8. Na wenn Du so ein gefragter Mann/eine gefragte Frau bist, und trotzdem keine Ahnung hast, dann solltest Du Dich mal fragen, ob Du den richtigen Job hast ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen