1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Instabiles Betriebssystem

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Michael Mueller, 12. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hallo ihr PC-Freaks,

    Mit 733 Mhz kommt bei meinem Rechner beim Booten

    folgende Fehlermeldung:
    "Es ist ein Fehler in der Registrierung aufgetreten bitte starten sie den Rechner neu"


    Mit 550 Mhz/100Mhz Frontsitebus und mit 682Mhz/124Mhz Frontsitebus startet der Rechner fehlerfrei.


    Software:
    Betriebssystem: Windows 2000Prof.SP1, Windows Me,

    Hardware
    Creative Graphics Blaster (Riva TNT )
    Terratec DMX Xfire
    Asus Mainboard P3V4X
    2x128MB (no name)
    1x128MB (Infineon)
    CPU Intel PIII Copermine 733Mhz 133Mhz Frontsitebus


    Vielen Dank für eure Hilfe


    CU Michael Müller
     
  2. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Hört sich nach einem RAM-Fehler an.

    Probier mal\' die Software ctRAMtst, Download unter:

    http://www.heise.de/ct/ftp/

    Es stellt sich hier noch die Frage, auf welche Taktung und CAS-Latency die Riegel spezifiziert wurden (als schnell gilt 2-2-2/langsam = 3-3-3, es sind auch Mischungen möglich).
    (Anmerkung: es gibt Riegel die mit 100 MHz und 2-2-2 stabil laufen, und auch mit 133 und 3-3-3; bei 133 und 2-2-2 laufen sie instabil; es kommt eben auf die Spezifikation des Riegels an).

    Im BIOS gibt es die Möglichkeit, die CAS-Latency des Speichers zurückzustellen; 3-3-3 ist bei empfindlichen Modulen der bessere Wert in Bezug auf Stabilität.

    Ich würde auch versuchen, die Riegel einzeln testen. Falls einer nicht in den vom Hersteller/Händler angegebenen Spezifikationen betrieben werden kann, gilt: Hoffentlich hast Du noch Garantie, dass Du den fehlerhaften Riegel ersetzt kriegst.

    Gruss,

    megatrend



     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen