Instalation WinXP-Home

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von chrampfer, 20. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrampfer

    chrampfer Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    12
    Wer weiss weiter.

    Habe den PC aufrüsten lassen und zwar mit neuem Prozessor
    Sempron 2800+
    ASUS K8V Deluxe
    DDR Ram 512
    und LC Power420 Watt.
    Wen ich jetzt das Win XP Home instalieren will kommt nach dem
    herunterladen der Instalationsdateien die Meldung bitte warten
    und es geht auch nach langem Warten und vielen Versuchen
    nur bis zu dieser Meldung.
    Hat mir jemand einen Rat den ich versuche seit gestern die Instalation fertig zu stellen.
    Herzlichen Dank
    chrampfer
     
  2. T.ille

    T.ille Kbyte

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    465
    Dann will ich es mal versuchen, habe es selber lange nicht mehr gemacht.
    Nach dem laden der Installdateien müßte er doch neu starten, tut er das ???
    Beim wieder hochfahren dann von Platte Booten lassen
     
  3. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Vermutlich wurde beim Aufrüsten "gepfuscht" oder XP kommt mit dem verbauten RAM nicht klar. Daher: Als erstes den RAM austauschen - dann weitersehen. Ändert sich nichts, dann sollte die Festplatte einer eingehenden Analyse unterzogen werden (Herstellertool)

    Aber wie gesagt: Vielleicht wurde schlicht Mist bei der Montage der Teile gemacht.
     
  4. chrampfer

    chrampfer Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    12
    Es geht gar nicht so weit ich boote direkt von der CD es kommt der wilkommen Bildschirm mit Eingabe drücken um Windows jetzt zu instalieren.
    Nach dem drücken kommt die Meldung bitte warten und das bleibt dann so.
    Was ich jetzt noch gesehen habe die Leuchte vom Floppi brennt dann immer.
    Gruss chrampfer
     
  5. chrampfer

    chrampfer Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    12
    Habe die Maxtor HD mit dem Herstellertool geprüft Meldung alles i.o.

    chrampfer
     
  6. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Die Lampe des Diskettenlaufwerkes brennt dauerhaft :D Ich sagte doch"...gepfuscht...".

    Drehe bitte das Anschlusskabel des Diskettenlaufwerkes um. Da diese in der Regel über keine Zwangsführung verfügen, kann man das Kabel in beiden Richtungen einstecken. Leider ist nur eine richtig. Wenn die Lampe dauerhaft leuchtet ist es definitv falsch herum drin. Danach sieht die Welt vielleicht schon anders aus.
     
  7. chrampfer

    chrampfer Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    12
    Kabel gedreht Licht aus Instalation geht jetzt bis zum assuchen
    der Partizipation aber nach dem anwählen der Partizipation
    alles blockiert.
    Danke
     
  8. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Wieviel RAM Bausteine hast du drin? Falls mehr als einen - nehme einen heraus und probiere es jetzt - alternativ den anderen. Wenn du nur einen hast kannst du nichts anderes machen als auszutauschen (nur testweise, nicht gleich kaufen).

    Noch eines: Wird deine Festplatte im Bios einwandfrei erkannt und mit der richtigen Bezeichnung versehen?
     
  9. chrampfer

    chrampfer Byte

    Registriert seit:
    5. September 2004
    Beiträge:
    12
    Habe einen 512 RAM Baustein
    Die Festplatte wird im Bios einwandfrei erkannt auch mit der richtigen Bezeichnung.
    Werde den PC heute nach vielen Versuchen die nicht erfolgreich waren zurück bringen auch wenn mir im Pcgeschäft gesagt wurde man hätte keine Ahnung sowas sei noch nie vorgekommen.

    Danke allen für die Hilfe.
    Freundliche Grüsse
    chrampfer
     
  10. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Das wird das beste sein (zurückbringen) - schließlich haben die Menschen da sicherlich Geld für erhalten ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen