Install. v. W98 auf Methusalemrechner

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Bamm-Bamm, 2. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Hallo!

    Ich möchte gerne win98se auf einem 486/33 Rechner installieren und darf es nicht. Es muss mindestens ein 66 MHz-Rechner sein. Gibt es einen entsprechenden "Schalter", der die Überprüfung der CPU ausläßt.

    Setup /? hat nicht geholfen

    setup /iq /is /iw /iv /ie /ih /id /im ging auch nicht :-(

    mfg
    Raphael

    PS: Die Kiste soll als File- und Printserver laufen. Mit w95 gabs/gibts Probleme. Samba (suse 7.2 vorhanden) wär auch nicht schlecht, aber mit 16MB ??
     
  2. Bamm-Bamm

    Bamm-Bamm Kbyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2002
    Beiträge:
    491
    Danke, funzt

    Mit 95 hatte ich leider, wie gesagt, Probleme

    mfg
    Raphael
     
  3. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hallo,
    Der Schalter lautet "/NM". Ich glaub\' es gab mal ein Programm das hieß win98lite oder so. Damit konnte man die Win98 Installation noch weiter abspecken, damit sie auch auf alten Rechnern funktioniert. Würde aber doch dazu raten es mit Win95 zu probieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen