1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Installation eines Thermaltake Big Typhoon auf ein Asus A8N-E

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von schummelpilz, 13. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schummelpilz

    schummelpilz Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    ich fühle mich mit der Installation ein wenig überfordert da ich noch nie einen Rechner zusammengeschraut habe.
    Auf der Anleitung wird zwischen LGA775, P4, K7, K8 (standart) und K8 (alternative) wählen.
    Ich weiss nicht welches ich wählen soll. Ich tendiere zumindest zur K8 standart weil das Asus Board doch eine Metal BAckplate hat, oder? Soweit ich das verstanden habe entferne ich nur das schwarze Plastik um den Sockel (Retention Module) und benutze die Backplate meines Board statt diesen H-Platten. Ist das so richtig?

    BTW: In meine A8N-E User Manual steht: "Dieses MB unterstützt keine Module, die auf 128MB Chips basieren, bzw. keine doppelseitigen x16 Module". Ich habe mir http://shop.vv-computer.de/shop/info/30961/?referer=geizhals.at bestellt. Sind die jetzt inkompatibel?

    Danke, schummelpilz
     
  2. schummelpilz

    schummelpilz Byte

    Registriert seit:
    4. Januar 2006
    Beiträge:
    38
    In welche der Slots muss ich den RAM eigentlich stecken?
    Die sind immer abwechselnd schwarz und blau und zwei sind immer näher aneinander. Muss ich die beiden 1GB Riegel in die gleiche Farbe (wenn ja welche) oder möglichst nah aneinander reinstecken (wenn ja welche der beiden möglichkeiten)?

    Danke,
    schummelpilz
     
  3. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    versuch doch einfach mal, Dich mit den Bedienungsanleitungen auseinander zu setzen, wenn Du das erste mal einen Rechner zusammenbaust! Da steht 1. drin, wie du die RAM-Bestückung vornehmen musst, damit du Dual-Channel erhälst und da wird auch stehen, wie der Lüfter montiert wird und welche Montagemodule da dafür brauchst.
     
  4. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    in blau blau steht in der anleitung, aber bei mir musste ich schwarz schwrz stecken,,
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen