Installation ohne CD-ROM Laufwerk

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Beuteltier, 21. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Beuteltier

    Beuteltier Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    Ich bin in Besitz eines Laptop`s gekommen *freu* jetzt habe ich aber ein Problem Win 98 zu installieren.
    Das Teil hat zwar eine USB Stelle aber spricht nicht das externe CD-Rom nicht an.
    Habe schon mal DOS 6.22 raufgespielt um damit vielleicht etwas zu bewirken, was aber nichts brachte.
    Habe mir einen 2,5" zu 3,5" Adapter schon zugelegt, aber mein Compi spricht die Platte des Laptop nicht an sondern verweigert komplett den Dienst.
    Jetzt wäre ich für eure Hilfe echt dankbar!!!
    :bet:
     
  2. Beuteltier

    Beuteltier Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    Habe jetzt DOS installiert und gehofft dafür einen eine USB Unterstützung zu finden.

    Aber wieder einmal falsch gehofft.

    Weiß jemand vielleicht wo ich so etwas finden kann??

    Sorry leider habe ich kein anderes LW mehr zu Hand und kann es nicht ausprobieren dies ein zu bauen.
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    wenn du ein altes "normales " lw hast
    dann schraub doch dein läppi auf und schließ das alte da
    mal an
    hat bei mir mal gefunzt
    aber aufpassen is alles mächtig klein in den dingern ;)
     
  4. Beuteltier

    Beuteltier Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    So Leutz hab jetzt endlich das Kabel, aber zu meiner Entäuschung musste ich feststellen das der Laptop nicht erkannt wird so ohne weiteres.

    Denn das riesen Problem, ich müsste den Treiber über CD erst installieren und das natürlich mit einem CD-Laufwerk was ja nicht erkannt wird.


    Wer weiß Rat!!!!:bet:
     
  5. Beuteltier

    Beuteltier Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    Hy magiceye04,

    na ja ich weiß ja schon das es nicht mehr der neueste Stand ist aber eine gute Möglichkeit sollte man nie außer Betracht lassen.


    Danke
    das Beutel:jump:
     
  6. Beuteltier

    Beuteltier Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    Hy mschuetzda,

    der Tip hört sich nicht schlecht an.

    Ich denke ich werde mich mal auf den Weg machen ein solches Kabel zu besorgen.

    Danke
    das Beutel
    :jump:
     
  7. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
  8. Beuteltier

    Beuteltier Byte

    Registriert seit:
    21. April 2004
    Beiträge:
    8
    Lieder haben mir die dortigen Tipp`s nicht weiter geholfen.

    Die einzige Chance wäre vielleicht noch das Null-Modemkabel,aber damit habe ich noch nie gearbeitet.

    Wer weiß denn Rat??:bet:
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Die Tage, als ich noch ein Nullmodemkabel benutzt habe, sind schon ne Weile her. Soweit ich mich erinnern kann, gabs beim NortonCommander auch ein Tool dafür, evtl. war es sogar mit integriert..?

    @mschuetzda: Dein Link führt ins Leere.
     
  10. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.991
    Hi!
    HIER hatte jemand schon ein ähnliches Problem, vielleicht hilft Dir der eine oder andere Tipp.

    Gruß, MagicEye

    PS: Deine gewählte Schriftart ist schwer zu lesen, laß lieber den Standard.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen