Installations-ID wurde nicht verifiziert ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Arabaer, 11. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arabaer

    Arabaer Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    70
    Habe die Tage gezwungener Massen meinen Rechner hardwaremässig aufrüsten müssen (neue CPU/Board). In diesem Zuge musste ich mein WinXP Prof reparieren. habe dies dann gleich mit einer XP Prof SP2 Version gemacht. Das hatte aber zur Folge, dass ich meine Office Edition 2003 wieder neu aktiviert muss. Habe dies wie beim letzten Mal mit dem Telefon gemacht, aber denkste ..... nach Eingabe der Installations-ID sagt eine nette Frauenstimme: "Diese Installations-ID wurde nicht verifiziert." Habe Office 2003 deinstalliert/installiert. Die 7x6-stellige Installations-ID hat sich zwar geändert, aber es kommt der selbe Fehlerhinweis.

    Hat jemand eine Idee, was man tun kann, denn langsam habe ich echt die Schnauze voll, da gibt man schon viel geld aus, obwohl es StarOffice für umsonst gibt, aber man hat trotzdem nur Ärger ... :aua: :aua: :aua: :aua: :aua: :aua:
     
  2. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    Ne frage, hast du, nachdem du das Mainboard und die CPU ausgewechselt hast WindowsXPSP1 nicht neu Installiert? :confused:

    Na, wenn dem so ist, dann ist es vor allem noch mit WindowsXPSP2 ganz klar, das da Probleme vorprogramiert sind, denn das geht nur in den seltensten Fällen (Fast nie) gut, am besten bei einem so drastischen Hardwarewechsel ist immer noch, das System neu Aufzusetzen! ;)

    PS: noch was, wenn du schon eine Windows-CD mit integriertem SP2 hast, warum dann nicht gleich neu Installieren anstelle von Stundenlang die Reparatur zu versuchen? :aua:
     
  3. Arabaer

    Arabaer Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    70
    ===> weil ich bei einer kompletten Neuinstallation von WinXP auch alle anderen Programme neu installieren muss und auch alle individuellen Einstellungen neu vornehmen muss ..... :eek:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen