Installations-Probs mit XP-Prof.

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sete, 21. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sete

    sete Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2000
    Beiträge:
    35
    Versuche seit 2 Tagen XP-Prof. auf }nem Rechner zu inst. Nach ewigigen Versuchen hatte er dann endlich alle Dateinen auf der Platte. Dann kam der 2.Teil der Installation. Und da bringt er immer wieder die Meldung:
    "Die Software, die für diese Hardware inst. wird:
    Battery

    hat den Windows-Loge-Test nicht bestanden, der die Kombatibilität mit Win XP überprüft.
    Das Fortsetzen der Instalation der Software kann die korrekte Funktion des Systems direkt oder in Zukunft beeinträchtigen.
    Windows empfiehlt strengstens, die Installation jetzt abzubrechen uns sich mit dem Hardwarehersteller für Software,die den Windows-Logo-Test bestanden hat, in Verbindung zu setzen.

    Installation der Software für diese Hardware fortsetzen ? (JA/NEIN-Buttons)"

    Klicke ich NEIN fängt er an neu zu booten, klicke ich JA an geht er in die Geräteinstallation und hägt sich dann auf. Meist irgendwas mit der ntfs.sys .

    PC: A7V,Athlon1300, 512MB-SD, GF2MX, Terratec 128i, 300W NT

    Wäre dankbar für hilfreiche Tipps.
     
  2. BarbaraCD

    BarbaraCD Byte

    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    36
    Danke für den einen oder anderen brauchbaren Tipp. Übrigens interessierte mich nicht wie lange andere dazu gebraucht haben :-)
    Die erste Partition ist neu formatiert. Beim BIOS-Update hatte ich weil es beim 1. mal nicht funzte das CMOS löschen müssen und da hatte ich die Batterie draussen. Nun, muss ich halt noch ein wenig probieren bis er}s mal gefressen hat.
    Danke nochmals.
     
  3. Eckbert

    Eckbert Byte

    Registriert seit:
    26. August 2001
    Beiträge:
    96
    Hallo BabaraCD,
    was hat die XP-Installation mit Bio.Update zu tun? Du hast den gleichen Rechner wie ich. Frage:Wieso dauert Deine Installation 2Tage?? Ich habe gerade 2 Rechner kompl. Installiert dauer ca 3,5 Std/Rechner
    Ich denke Du mußt Deine Festplatte mal richtig platt machen und dann neu installieren.
     
  4. crashbug

    crashbug ROM

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    Battery Logotest kann mit dem CMOS zusammenhängen, ich würde mal die battery auf dem Board entfernen und 2 Sek warten. Danach wieder einbauen und GoGoGo.......

    schau mal hier, ist aus einem Forum:

    Hallo, habe vor 2 Jahren einen 550Mhz Compaq Presario gekauft und seitdem nur Ärger. Abstürze mit Registry-Fehler, Explorer Fehlern usw. WIN98SE verkraftet irgendetwas von der Hardwar scheinbar nicht. Nur was ist es? Daraufhin habe ich es mit XP versucht. Das ließ sich erst garnicht installieren. Es brachte z.B. Fehlermelungen wie Battery Logotest XP nicht erfolgreich oder Grafikkarten Logotext XP nicht erfolgreich. Kennt man solche Fehler da draußen? Vielleicht könnt Ihr mir ein paar heiße Tipps geben. Gruß GüGüPC

    Re: Compaq Presario 5599 und XP von Der Rechnerknecht am 21.11.2002

    1. Compaq läßt sich so einfach nicht entfernen denn sie haben ihr eigenes Instromentarium in den Rechner eingebracht. 2. WinXP über Win98 zu Installieren ist nicht einfach und bringt zu 99% Fehlermeldungen mit sich. Grundsätzlich die Win.com und die dazugehörige .swp Datei umbenennen (unter DOS mit RENAME) 3. Deine fehlermeldungen haben ihren ursprung in der Registry, diese sollte aufgeräumt werden, denn alle Programme, Spiele usw hinterlassen nach der deinstallation Schrott auf deinem Rechner (in der Registry stehen noch alle Pfade zu den einzelnen Programmen oder Spielen die du Installiert hattest). Zusätzlich ist es ratsam das Bios zurück zu setzen. (Batterie entfernen 2 Sek. warten und wieder einsetzen). Eine weitere Fehlerquelle ist die Grafikkarte. Bevor du jetzt WinXP installierst. (WICHTIG) Bitte erst für jeden Treiber das dazugehörige Treiberupdate für WinXP ziehen und keine crack Version benutzen. Cu
     
  5. BarbaraCD

    BarbaraCD Byte

    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    36
    Negativ, es ist das A7V133 mit 2.IDE-Contr., ist aber kein RAID. Hab auch gerade neues BIOS drauf gebügelt. Bleibt alles beim alten. Was ist das nur für SW (Battery) was nicht kombatibel sein soll ?? Sollte ich auch noch die Soundkarte derweilen wärend der Inst. raus bauen ?? Dann ist er aber auch schon nackt. Der Speicher ist SD-RAM, 3 Riegel - 256MB-1x + 128MB-2x. Ob das was dazu tut ??
    [Diese Nachricht wurde von BarbaraCD am 22.01.2003 | 19:22 geändert.]
     
  6. crashbug

    crashbug ROM

    Registriert seit:
    22. Januar 2003
    Beiträge:
    2
    HI,

    lt. MS kommt diese Fehlermeldung nur, wenn du etwas installieren mußt was NICHT XP kompatibel ist. Da du das A7V hast, gehe ich davon aus, daß du RAID Treiber installieren mußt. Sofern du nicht den NEUSTEN PromiseTreiber hast, meckert XP (weiß ich aus eigenen Erfahrung und bin auch verzweifelt).

    Lad dir den neusten Treiber von der ASUS Page
    ftp://ftp.asuscom.de/pub/ASUSCOM/TREIBER/

    Der Logo-Fehler kommt NUR bei Drittkomponenten, also z.B. Raid wegen manueller Treiberinstallation über F6. Hast du vielleicht SCSI????
     
  7. BarbaraCD

    BarbaraCD Byte

    Registriert seit:
    25. August 2000
    Beiträge:
    36
    Nein habe ich noch nicht gemacht, hab mir aber das entspr. Zeuch schon geladen. Was hat das aber mit der Software "Battery" zu tun ?? Ich habe doch kein Schlepptopp.
     
  8. sete

    sete Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2000
    Beiträge:
    35
    Schon mal n BIOS-Update gemacht?
     
  9. Schrankmonster

    Schrankmonster ROM

    Registriert seit:
    31. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Servutz!
    Irgendwas stimmt hier doch nicht.
    sete schildert ein Problem, fragt sich selbst danach ob er schon ein Biosupdate gemacht hat und dann ist es zuguterletzt BarbaraCD :volldoll:
    Huhu liebe Giga.de User :mussweg:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen