Installationsdisketten

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von repakl, 14. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. repakl

    repakl Byte

    Hallo,

    ich habe einen alten Laptop ohne Diskettenlaufwerk, auf dem ich Win95 installieren möchte (bisher nur win3.11). Da ich aber nur eine Win95-CD-Rom habe, stehe ich da vor einem kleinen Problem.
    Gibt es da irgendeine Möglichkeit von der CD-ROM eine Disketenversion zu erstellen?


    Dank und Grüße
    repakl
     
  2. Rattiberta

    Rattiberta Halbes Gigabyte

    Hallo repakl,

    ich den Weiten des WWW habe ich folgende Anleitung zur Erstellung einer Windows 95 Diskettenversion gefunden:
    http://www.as-elektroservice.de/download.htm

    Vielleicht hilft es Dir ja weiter!

    MfG Rattiberta
     
  3. repakl

    repakl Byte

    ups, natürlich hat mein Laptop kein CD-ROM Laufwerk aber ein Diskettenlaufwerk.
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Mach dir eine bootfähige CD-ROM auf der Basis einer DOS-Bootdiskette als Image und bring auf die CD den Win 95-Installationsordner.Wie du dir die boofähige CD anfertigst, die ja den CD-ROM-Zugriff beinhalten muss, das erfährst du hier :

    http://www.zdnet.de/itmanager/tech/0,39023442,2111198,00.htm
     
  5. Apollo33

    Apollo33 Kbyte

  6. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Hi,
    wenn das Laptop kein Diskettenlaufwerk hat, was bringt Dir dann eine Diskettenversion? Oder meintest Du kein CDROM-Laufwerk? Dann könntest Du versuchen mit einen Packprogramm den Installationsordner "Win95" auf Disketten zu kopieren und dann auf dem Laptop wieder herzustellen, um dann von Festplatte zu installieren. Eine andere Möglichleit wäre mit einem Verbindungskabel (Laplinkkabel) über Druckerschnittstelle die Dateien auf die Festplatte des Laptop zu übertragen.

    Gruß Bert
     
  7. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen