1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Installieren von SP1 zu Office XP

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von eXPerte, 6. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eXPerte

    eXPerte Byte

    Hallo zusammen,

    um meine Office-Version auf den neuesten Stand zu bringen, habe ich mir das Service-Pack 1 zu Office XP mit Frontpage runtergeladen. Bei der Installation desselben erscheint jedoch folgender Fehler:

    Fehler 1328. Fehler bei der Anwendung des Patch auf Datei E:\Config.Msi\PT42.tmp. Diese Datei wurde wahrscheinlich bereits auf andere Weise aktualisiert und kann von diesem Patch nicht mehr verändert werden.

    Ok, schön und gut. Wenn ich diesen Vorgang überspringen könnte, wäre ja alles im grünen Bereich. Jedoch bricht das Setup an diesem Punkt dann vollständig ab.

    Wer hat Tipps und Hinweise, wie ich das SP doch noch installiert bekomme? Vielen Dank schonmal.

    MfG
    Karsten
     
  2. lod49ers

    lod49ers ROM

    Ganz einfach:
    Die Intruktionen auf folgender Website befolgen:

    http://membres.lycos.fr/julieborette/updateofficexp.htm

    Danach lässt sich auch ohne Probleme SP2 auf dem herkömmlichen Weg installieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen