Intel hechelt AMD hinterher: Zweikern-Xeons vorzeitig vorgestellt

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Willi Hein, 11. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Willi Hein

    Willi Hein Byte

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    40
    Als unbedarfter Beobachter der Branche muss man sich schon wundern, wie ein Unternehmen wie Intel, das grob geschätzt per annum so viele Dollars in die Forschung und Entwicklung steckt, wie AMD an Jahresumsatz erwirtschaftet, derart ins Hintertreffen geraten ist. :aua:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen