1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Intel Matrix Storage Manger Driver

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von phoneman, 30. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. phoneman

    phoneman Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    189
    Hallo,

    bin gerade dabei, W2000 Pro auf meinen neuen Dell-PC (3200 MHz Dimension 9150) zu installieren. S-ATA Festplatte von
    Seagate st3160023as.

    W2000 CD einlegen. Autostart. F6 drücken. Festplattentreiber wird von USB-Disketten-LW geladen. Festplattenpartitionen der S-ATA Festplatte werden angezeigt. Dann wähle ich die Pratition aus, auf der W2000 installiert werden soll. Dann F8 für Lizenzvetrag übereinstimmen drücken. Dann werde ich aufgefordert in LW A: die Diskette mit Intel Matrix Storage Manager Treiber einzulegen und die Eingabetaste zu drücken. Doch nichts passiert. Kein Diskettenlaufwerkszugriff, obwohl das LW funktioniert, weil vorher der S-ATA Treiber geladen wurde.

    Was mache ich falsch??

    Gruß

    Richard
     
  2. NickNack

    NickNack Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    1.667
    > Was mache ich falsch??

    Du hast am "echten" Floppy-Controller kein Diskettenlaufwerk angeschlossen.
     
  3. phoneman

    phoneman Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2002
    Beiträge:
    189
    @NickNack

    Danke das wars. Mit einem internen Disketten-LW funktionierts.

    Gruß

    Richard
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen